Automatische Seifenspender im Vergleich

Automatischer Seifenspender

Automatische Seifenspender sind eine moderne und praktische Alternative zu herkömmlichen Seifenspendern, die von Hand bedient werden müssen. Diese Geräte sind mit Sensoren ausgestattet, die die Bewegungen Ihrer Hände erkennen und automatisch Seife abgeben, ohne dass Sie den Spender berühren müssen.

Sie werden in vielen öffentlichen Einrichtungen wie Schulen, Krankenhäusern und Flughäfen eingesetzt, um die Verbreitung von Keimen und Bakterien zu reduzieren. Aber auch immer mehr Privathaushalte nutzen diese Art von Seifenspendern, um ihre Hygiene im Bad oder in der Küche zu verbessern. In diesem Artikel werden wir uns genauer mit automatischen Seifenspendern befassen, ihre Vor- und Nachteile, verschiedene Arten von Seifenspendern sowie Tipps zur Auswahl und Wartung.

Automatische Seifenspender im Vergleich

Batteriebetrieben
Füllmenge in ml mindestens
Klicken Sie auf eines der Symbole um die Ansicht zu ändern:
Klicke hier für die Produktansicht
Klicke hier für die Vergleichsansicht
AIKE AK1212 Automatischer SeifenspenderAIKE AK1205 automatischer Seifenspender mit WandbefestigungSILVERCREST® Elektrischer Seifenspender »SSE 6 D2«, batteriebetrieben
Unsere Empfehlung
AIKE AK1212 Automatischer Seifenspender
Der AIKE automatische Seifenspender ist ein stilvolles und praktisches Badezimmer-Accessoire. Mit einer großen Kapazität von 500 ml und einer durchsichtigen Flasche für eine einfache Füllstandsanzeige ist dieser Seifenspender perfekt für Familien oder häufig frequentierte Badezimmer. Mit einer schnellen Reaktionszeit von 0,2 Sekunden und der Möglichkeit, das Abgabevolumen einzustellen, ist dieser elektrische Seifenspender ein Muss für jedes moderne Badezimmer.
AIKE AK1205 automatischer Seifenspender mit Wandbefestigung
Der automatische Seifenspender AK1205 ist hygienisch und berührungsfrei dank Infrarot-Bewegungssensor und PIR-Sensor. Mit 5 einstellbaren Abgabevolumina und 700 ml Kapazität erfordert er kein häufiges Nachfüllen. Aus Edelstahl gefertigt, ist er immer schön und edel. Perfekt für Qualitätsbewusste.
SILVERCREST® Elektrischer Seifenspender »SSE 6 D2«, batteriebetrieben
Der SILVERCREST® elektrische Seifenspender "SSE 6 D2" ist batteriebetrieben und verfügt über eine Füllstandsanzeige, eine einstellbare Dosierung und einen unempfindlichen Sensor. Der Spender ist für Flüssigseife, Shampoo, Spülmittel oder Desinfektionsgel geeignet und hat eine Batterielaufzeit von bis zu 183 Tagen.
Vorteile
  • Durchsichtige Flasche für einfaches Nachfüllen und schönes Design.
  • Große Kapazität von 500 ml für eine langanhaltende Verwendung.
  • Leichter als Edelstahl-Seifenspender, aber trotzdem stabil und hochwertig.
  • IPX7 wasserdicht und kann in nassen Bedingungen im Badezimmer verwendet werden.
  • Elektrischer Seifenspender mit Infrarot-Bewegungssensor und mehrstufiger Dosierungseinstellung für individuelle Bedürfnisse.
  • Hygienische und berührungslose Bedienung sorgt für saubere Hände.
  • Fünf einstellbare Abgabevolumina ermöglichen individuelle Dosierung.
  • Großes Fassungsvermögen von 700 ml erspart häufiges Nachfüllen.
  • Wasserversorgungsanschluss mit großem Durchmesser verhindert Überlaufen.
  • Edelstahlmaterial und hochwertige Verarbeitung garantieren Langlebigkeit und Stil.
  • Hygienisch, da keine Berührung notwendig.
  • Sparsam, da die Dosierung einstellbar ist.
  • Benutzerfreundlich durch Einschalter über "+", Ausschalter über "-".
  • Modernes Design, dank grüner Hintergrundbeleuchtung und LC-Display.
  • Unempfindlicher Sensor gegen äußere Umgebungseinflüsse.
Batteriebetrieben
Füllmenge in ml500700300
Füllstandsanzeige
Akkubetrieben--
Preis
Aktuell kein Angebot
Angeboten bei: Amazon
ab 45,00 € (*)
Angeboten bei: Amazon
Aktuell kein Angebot
Angeboten bei: Lidl.de
(Anzeige)
(Anzeige)
(Anzeige)

Vor- und Nachteile von automatischen Seifenspendern

Gegenüber normalen Seifenspendern haben Automatische einige Vor- und Nachteile die wir Dir nicht vorenthalten möchten. Die folgenden beiden Listen enthalten diese.

Vorteile:

  • Hygienischer: Da Sie den Seifenspender nicht berühren müssen, werden Keime und Bakterien reduziert, die sich sonst auf dem Spender und der Seife ansammeln könnten.

  • Sparsam: Da automatische Seifenspender nur die benötigte Menge an Seife abgeben, wird weniger Seife verschwendet, was langfristig Geld spart.

  • Benutzerfreundlich: Du musst den Seifenspender nicht manuell bedienen, was besonders für Menschen mit eingeschränkter Mobilität oder für Kinder geeignet ist.

  • Stilvoll: Automatische Seifenspender sind oft modern und stilvoll gestaltet und können das Aussehen eines Badezimmers oder einer Küche verbessern.

  • Einfache Wartung: Einige automatische Seifenspender sind leicht zu reinigen und nachzufüllen, was die Wartung vereinfacht.

Nachteile:

  • Kosten: Automatische Seifenspender sind in der Regel teurer als herkömmliche Seifenspender, insbesondere wenn sie mit zusätzlichen Funktionen wie einem Bewegungssensor oder einem LED-Display ausgestattet sind.

  • Stromversorgung: Die meisten automatischen Seifenspender benötigen Strom, um zu funktionieren, was bedeutet, dass sie entweder an eine Steckdose angeschlossen oder mit Batterien betrieben werden müssen.

  • Empfindlichkeit: Einige automatische Seifenspender können empfindlich auf Bewegungen reagieren und Seife unnötig abgeben, was zu einer Verschwendung von Seife führen kann.

  • Seifenkompatibilität: Automatische Seifenspender können nur mit bestimmten Arten von Flüssigseifen verwendet werden, was die Auswahl einschränken kann.

Kosten eines automatischen Seifenspenders

Die Preise von automatischen Seifenspendern können je nach Marke, Design und Funktionsumfang stark variieren. Im Allgemeinen können Sie einen einfachen automatischen Seifenspender für etwa 20 bis 30 Euro finden. Wenn Du jedoch nach einem Gerät mit erweiterten Funktionen wie einem LED-Display, einem Bewegungssensor oder einem Luftbefeuchter suchst, kann der Preis auf bis zu 100 Euro oder mehr steigen.

Die Kosten für den Betrieb eines automatischen Seifenspenders können höher sein als bei herkömmlichen Seifenspendern, da sie in der Regel Batterien oder Strom benötigen. Du solltest daher bei der Auswahl eines automatischen Seifenspenders sowohl den Kaufpreis als auch die Betriebskosten berücksichtigen.

Qualitätsmerkmale von automatischen Seifenspenden

Es gibt ein paar Qualitätsmerkmale, die bei der Auswahl eines automatischen Seifenspenders berücksichtigt werden sollten:

  • Zuverlässigkeit: Der automatische Seifenspender sollte zuverlässig und einfach zu bedienen sein. Ein Gerät von einer vertrauenswürdigen Marke zu wählen, hilft dabei, dass es lange hält und eine gute Leistung bietet.

  • Kapazität: Die Kapazität des Seifenspenders ist ein wichtiger Faktor, insbesondere in Bereichen mit hohem Verkehrsaufkommen. Ein größerer Tank bedeutet, dass Du weniger oft nachfüllen musst.

  • Einstellbare Dosierung: Einige automatische Seifenspender bieten die Möglichkeit, die Menge an Seife anzupassen, die bei jeder Abgabe freigesetzt wird. Dies kann helfen, Seifenverschwendung zu reduzieren und die Lebensdauer des Geräts zu verlängern.

  • Kompatibilität: Stelle sicher, dass der automatische Seifenspender mit der von Dir bevorzugten Seifenmarke und -art kompatibel ist.

  • Design: Automatische Seifenspender gibt es in verschiedenen Designs, von modern bis klassisch. Wähle ein Design, dass gut zu Deiner Einrichtung passt.

  • Einfache Wartung: Ein automatischer Seifenspender sollte einfach zu reinigen und nachzufüllen sein. Achte auf Geräte, die über eine einfache Nachfüllöffnung oder eine abnehmbare Abdeckung verfügen.

  • Stromversorgung: Entscheide, ob Du ein Gerät mit Batterie- oder Netzstrombetrieb haben möchtest. Batteriebetriebene Geräte bieten mehr Flexibilität bei der Platzierung, während netzbetriebene Geräte keine Batterien benötigen und daher bequemer sein können.

Sind automatische Seifenspender immer nachfüllbar?

Die meisten automatischen Seifenspender sind nachfüllbar und können mit Flüssigseife nachgefüllt werden. Einige Hersteller bieten spezielle Nachfüllkartuschen an, die einfach in den Seifenspender eingesetzt werden können. Andere Modelle haben einen abnehmbaren Tank oder eine Öffnung auf der Oberseite, die es ermöglicht, Flüssigseife manuell nachzufüllen.

Nicht alle automatischen Seifenspender sind nachfüllbar. Einige Modelle sind für den einmaligen Gebrauch konzipiert und können nicht nachgefüllt werden. Diese Einweg-Seifenspender sind oft in öffentlichen Einrichtungen zu finden, wie zum Beispiel in Toilettenanlagen oder an Waschbecken in Restaurants.

Wenn Du einen automatischen Seifenspender für den Heimgebrauch kaufst, ist es wahrscheinlich, dass er nachfüllbar ist.

Funktionsweise eines Seifenspenders mit Automatik

Die Funktionsweise eines automatischen Seifenspenders basiert auf Sensoren, die Bewegungen erkennen und automatisch Seife abgeben. Es gibt im Wesentlichen zwei Arten von Sensoren, die in automatischen Seifenspendern verwendet werden:

  1. Bewegungssensor: Ein Bewegungssensor ist in der Regel an der Oberseite des Seifenspenders platziert und erkennt Bewegungen in der Nähe des Sensors. Wenn Sie Ihre Hand unter den Seifenspender halten, erkennt der Sensor die Bewegung und löst den Seifenauslauf aus.

  2. Infrarotsensor: Ein Infrarotsensor ist ein kleines rotes Licht, das an der Unterseite des Seifenspenders platziert ist und die Reflexionen des Lichts auf Ihrer Hand erkennt. Wenn Ihre Hand in die Nähe des Seifenspenders kommt, reflektiert sie das Infrarotlicht zurück zum Sensor, der dann den Seifenauslauf auslöst.

In beiden Fällen wird die abgegebene Seifenmenge von einem internen Mechanismus gesteuert, der die richtige Menge an Seife freisetzt, um Ihre Hände zu waschen. Einige automatische Seifenspender verfügen auch über eine einstellbare Dosierungsfunktion, mit der Du die Menge an Seife anpassen kannst, die bei jeder Abgabe freigesetzt wird.

Automatische Seifenspender benötigen eine Stromquelle, um zu funktionieren. Einige Modelle werden mit Batterien betrieben, während andere eine Netzsteckdose benötigen. Wenn der Seifenspender nicht ordnungsgemäß funktioniert, kann es sein, dass die Batterien leer sind oder dass das Gerät technische Probleme hat.

Hinterlasse einen Kommentar oder stelle eine Frage:
 

Das könnte Dir auch gefallen und passt zum Thema

 

Fragen und Antworten zu Automatische Seifenspender in der Auswahl Mai 2024

Wie funktionieren automatische Seifenspender?

Automatische Seifenspender funktionieren mit Sensoren, die Bewegungen in der Nähe erkennen. Es gibt Bewegungssensoren an der Oberseite des Seifenspenders oder Infrarotsensoren an der Unterseite. Wenn Sie Ihre Hand in die Nähe des Seifenspenders halten, erkennt der Sensor die Bewegung und löst den Seifenauslauf aus. Die abgegebene Seifenmenge wird von einem internen Mechanismus gesteuert, der die richtige Menge an Seife freisetzt, um Ihre Hände zu waschen.

Welche Vor- und Nachteile haben automatische Seifenspender?

Automatische Seifenspender haben einige Vorteile, wie eine verbesserte Hygiene, Sparsamkeit durch geringere Seifenverschwendung, Benutzerfreundlichkeit, modernes Design und einfache Wartung. Es gibt jedoch auch einige Nachteile, wie höhere Kosten, Empfindlichkeit, Seifenkompatibilität und Stromversorgung.

Wie viel kosten automatische Seifenspender?

Die Preise für automatische Seifenspender variieren je nach Marke, Design und Funktionsumfang. Einfache Modelle können für etwa 20 bis 30 Euro gefunden werden, während Geräte mit erweiterten Funktionen wie einem LED-Display, einem Bewegungssensor oder einem Luftbefeuchter bis zu 100 Euro oder mehr kosten können. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass automatische Seifenspender auch Betriebskosten haben, wie zum Beispiel für Batterien oder Strom.

Welche Qualitätsmerkmale sind bei der Auswahl von automatischen Seifenspendern wichtig?

Wichtige Qualitätsmerkmale von automatischen Seifenspendern sind Zuverlässigkeit, Kapazität, Einstellbare Dosierung, Seifenkompatibilität, Design und einfache Wartung. Es ist wichtig, ein Gerät von einer vertrauenswürdigen Marke auszuwählen, das zuverlässig und einfach zu bedienen ist.

Sind automatische Seifenspender immer nachfüllbar?

Die meisten automatischen Seifenspender sind nachfüllbar und können mit Flüssigseife nachgefüllt werden. Einige Modelle haben spezielle Nachfüllkartuschen, während andere einen abnehmbaren Tank oder eine Öffnung auf der Oberseite haben, die es ermöglicht, Flüssigseife manuell nachzufüllen. Es gibt jedoch auch Einweg-Seifenspender, die nicht nachfüllbar sind und oft in öffentlichen Einrichtungen zu finden sind. Es ist wichtig, die Anweisungen des Herstellers zu lesen, um sicherzustellen, dass die richtige Art von Seife verwendet wird und der Seifenspender ordnungsgemäß nachgefüllt wird.

(0 Sterne, 0 Bewertungen )
Letzte Aktualisierung: 28.04.2023
Über Produktfuchs

Wir bieten mit unserem Produktfuchs die Möglichkeit Informationen zu verschiedensten Produkten zu erhalten. Dabei achten wir sehr darauf, alle nötigen Informationen zum jeweiligen Produkt bereitzustellen.

*) Alle Preise zzgl. Versandkosten

Made with ♥ and passion in Rheinbach © 2024