LiFePO4 12V 100Ah Batterien im Vergleich

LiFePO4 12V 100Ah Batterien

LiFePO4 12V 100Ah Batterien sind eine der neuesten Entwicklungen auf dem Batteriemarkt und bieten eine Reihe von Vorteilen gegenüber herkömmlichen Blei-Säure-Batterien. Diese Lithium-Eisenphosphat-Batterien sind bekannt für ihre hohe Energiedichte, lange Lebensdauer, geringe Selbstentladung und schnelle Ladezeiten. Zudem sind sie deutlich leichter als vergleichbare Blei-Säure-Batterien und haben eine höhere Leistungsfähigkeit.

LiFePO4 12V 100Ah Batterien sind daher eine attraktive Option für den Einsatz in einer Vielzahl von Anwendungen wie Campern, Booten, Solarsystemen und mehr. In diesem Artikel werden wir uns genauer mit den Eigenschaften, Vorteilen und Anwendungsbereichen von LiFePO4 12V 100Ah Batterien befassen.

LiFePO4 12V 100Ah Batterien im Vergleich

Anschlusstyp
Zyklen mindestens
Maximaler Entladestrom in Ampere
Klicken Sie auf eines der Symbole um die Ansicht zu ändern:
Klicke hier für die Produktansicht
Klicke hier für die Vergleichsansicht
Redodo 12V 100Ah LiFePO4 BatterieDTC GmbH LiFePO4 Akku 12VFEENCE 12V LiFePO4 Akku 100AH PlusXCell LiFePO4 Akku 12V
Unsere Empfehlung
Redodo 12V 100Ah LiFePO4 Batterie
Die Redodo LiFePO4 Batterie bietet eine 4-fache Lebensdauer im Vergleich zu Blei-Säure-Batterien und eine 2-fache Leistungspreisrelation. Mit einem Gewicht von nur 11 kg und einer kleineren Größe ist sie leichter zu bewegen und zu installieren. Die Lithium-Technologie bietet eine stabilere Spannung und bessere Leistung, ist umweltfreundlicher und sicherer im Gebrauch. Mit einem schnellen Lieferservice von 2-4 Werktagen in Deutschland und einem professionellen Kundenservice ist die Redodo LiFePO4 Batterie eine ausgezeichnete Wahl für Wohnmobile, Boote, Häuser oder netzunabhängige Solarsysteme.
DTC GmbH LiFePO4 Akku 12V
Diese 12V LifePO4-Batterie ist eine sichere und langlebige Alternative zu Blei-Säure-Batterien. Mit bis zu 5000 Zyklen und Batteriezellen in Automobilqualität bietet sie eine hohe Kapazität und ist zudem leichter und kompakter als herkömmliche Batterien. Der eingebaute BMS-Schutz schützt vor Überladung, Überentladung, Überstrom und Kurzschluss. Die Batterie kann parallel und in Reihe geschaltet werden. Das BMS bietet allerdings keinen Ladeschutz bei zu niedriger Temperatur.
FEENCE 12V LiFePO4 Akku 100AH Plus
Die Feence Deep Cycle Battery ist eine leichte und tragbare Lithium-Batterie mit einem intelligenten Batterie-Management-System. Mit einer Lebensdauer von bis zu 10 Jahren und der Fähigkeit, bis zu 4000-8000 Mal wiederverwendet zu werden, ist sie perfekt für Marine-, Wohnmobil-, Wohnwagen- und netzunabhängige Energiespeicheranwendungen. Die Batterie hat eine hohe Energiedichte und eine geringe Selbstentladung, was für eine langfristige Wiederverwendung sorgt.
XCell LiFePO4 Akku 12V
Der LiFePO4 Akku 12V 100Ah eignet sich perfekt für den Einsatz in Wohnmobilen, Camping- und Caravaning-Anwendungen. Er bietet eine hohe Kapazität von 100Ah und einen Energiegehalt von 1200 Wh. Der integrierte Schutz vor Kurzschluss und Überladung sowie das Batterie-Management-System machen ihn äußerst belastbar und sicher. Dank des auslaufsicheren Gehäuses und des geringen Gewichts ist er in jeder Lage einsetzbar und leicht zu transportieren. Über die integrierte Bluetooth-Verbindung kann der Akku jederzeit über eine App auf dem Smartphone überwacht werden.
Vorteile
  • 4x längere Lebensdauer im Vergleich zu Blei-Säure-Batterien
  • 1/3 des Gewichts und 1/2 der Größe im Vergleich zu Blei-Säure-Batterien
  • Stabilere Spannung für eine bessere Leistung und längere Lebensdauer
  • Umweltfreundlicher und sicherer als Blei-Säure-Batterien
  • Schnelle Lieferung innerhalb von 2-4 Werktagen, 5 Jahre Garantie
  • Die 12V LifePO4-Batterie ist ohne Säure oder Schwermetalle im Inneren
  • Die Batterie bietet etwa 3000-5000 Zyklen, verglichen mit 200-500 Zyklen bei Blei-Säure-Batterien.
  • Die Batteriezellen in Automobilqualität sorgen für eine Lebensdauer von 10 Jahren im Vergleich zu 3 Jahren bei AGM-Batterien.
  • 1/3 des Gewichts einer Blei-Säure-Batterie und hat 2/3 des Volumens einer solchen.
  • Verfügt über einen eingebauten BMS-Schutz, der vor Überladung, Überentladung, Überstrom und Kurzschluss schützt.
  • Leicht und tragbar für Outdoor-Camping
  • Erweiterbar auf bis zu 4 Serien- und 4 Parallelschaltungen
  • Intelligentes Batteriemanagement-System für besseren Schutz und längere Lebensdauer
  • Lange Lebensdauer mit bis zu 10 Jahren und 4000~8000 Wiederverwendungen
  • Geringerer Energieverlust mit hoher Energiedichte und geringer Selbstentladung
  • Geringer Kapazitätsverlust durch die LiFePO4 Technologie.
  • Hohe Belastbarkeit mit bis zu 100A durch das integrierte BMS.
  • Auslaufsicher und gasfrei, in jeder Lage einsetzbar.
  • Ladezustand über Smartphone-App jederzeit abrufbar.
  • Industrie- und Erstausrüsterqualität für hohe Langlebigkeit und Wartungsfreiheit.
Gewicht in Kg1112,51113,6
Betriebstemperatur0°C bis 50°C0 C° - 55 C°0°C bis 50°C0°C bis 45°C
Maximaler Entladestrom in Ampere100100Keine Angabe120
Empfohlener Ladestrom in Ampere2020Keine Angabe50
AnschlusstypM8M8PolM8
Zyklen2000300040002000
Ladespannung14,4V - 14,6V14,2V - 14,6VKeine Angabe14,2V - 14,6V
Amperestunden100100100100
Bluetooth und App
Preis
ab 229,49 € (*)
Angeboten bei: Amazon
Aktuell kein Angebot
Angeboten bei: OTTO DE
ab 248,00 € (*)
Angeboten bei: Amazon
Aktuell kein Angebot
Angeboten bei: akkushop.de
(Anzeige)
(Anzeige)
(Anzeige)
(Anzeige)

Vor- und Nachteile von LiFePO4 Batterien

Gegenüber anderen Batterietypen bietet die LiFePO4-Batterie einige Vorteile, aber auch Nachteile, welche wir in den folgenden beiden Listen betrachtet und darstellen möchten.

Vorteile von LiFePO4 Batterien:

  • Hohe Energiedichte

  • Lange Lebensdauer (bis zu 10 Jahre)

  • Geringe Selbstentladung (5-10% pro Monat)

  • Schnelle Ladezeiten (kann in 1-2 Stunden vollständig aufgeladen werden)

  • Geringes Gewicht im Vergleich zu Blei-Säure-Batterien

  • Hohe Leistungsfähigkeit (höhere Entladungsraten und höhere Kapazität)

  • Geringe Wartung (kein Wasser nachfüllen, keine Säureverschüttung)

  • Batteriemanagementsystem oft schon integriert

Nachteile von LiFePO4 Batterien:

  • Höherer Anschaffungspreis im Vergleich zu Blei-Säure-Batterien

  • Empfindlich gegenüber Überladung und Überhitzung

  • Erfordert spezielle Ladegeräte, um eine optimale Leistung zu gewährleisten

  • Nur spezielle Modell mit Heizung funktionieren unter 5 C°

Kosten einer 12V 100Ah LiFePO4 Batterien

Die Preise von LiFePO4 12V 100Ah Batterien können je nach Hersteller, Qualität und Händler stark variieren. Im Allgemeinen liegen die Preise für eine solche Batterie zwischen 300 Euro und 1500 Euro.

Diese Batterien halten allerdings in der Regel länger und bieten eine höhere Leistungsfähigkeit als herkömmliche Blei-Säure-Batterien, was die höheren Anschaffungskosten oft ausgleicht. Zudem können die Gesamtkosten im Laufe der Zeit durch den geringeren Wartungsaufwand und die längere Lebensdauer der Batterie gesenkt werden. Auch braucht man beispielsweise keinen Batterie Shunt der die Verbräuche misst, das meiste integrierte BMS kann dies bereits.

Aufbau einer LiFePO4 Batterie

Eine LiFePO4-Batterie besteht aus mehreren Zellen, die in einem Gehäuse zusammengefasst sind. Jede Zelle besteht aus einem positiven Lithium-Eisenphosphat-Kathodenmaterial, einem negativen Graphit-Anodenmaterial und einem Elektrolyten, der aus einer Lithiumsalzlösung in einem organischen Lösungsmittel besteht. Die Elektroden sind durch einen Separator voneinander getrennt, der verhindert, dass sie sich berühren und Kurzschlüsse verursachen.

Die Zellen werden in Reihe oder parallel miteinander verschaltet, um die gewünschte Spannung und Kapazität der Batterie zu erreichen. Eine Schutzschaltung wird ebenfalls hinzugefügt, um die Batterie vor Überladung, Überentladung und Überhitzung zu schützen.

Das Gehäuse der LiFePO4-Batterie besteht in der Regel aus Kunststoff oder Metall und dient dazu, die Zellen zu schützen und zu isolieren, sowie um Anschlüsse für die Stromversorgung und die Schutzschaltung bereitzustellen. Ein BMS (Battery Management System) wird auch oft verwendet, um die Zellen im Inneren der Batterie zu überwachen und die Leistung zu optimieren.

Insgesamt ist der Aufbau einer LiFePO4-Batterie relativ einfach im Vergleich zu anderen Batterietechnologien, aber es sind spezielle Vorkehrungen und Materialien erforderlich, um sicherzustellen, dass die Batterie sicher und zuverlässig funktioniert.

Bestandteile einer LiFePO4 Batterie

Eine LiFePO4-Batterie (Lithium-Eisenphosphat) besteht aus mehreren Komponenten, die zusammenarbeiten, um Energie zu speichern und freizusetzen. Die wichtigsten Bestandteile einer LiFePO4-Batterie sind die folgenden:

  • Zellen: LiFePO4-Batterien bestehen aus mehreren Zellen, die in Reihe oder parallel geschaltet werden, um die gewünschte Spannung und Kapazität zu erreichen.

  • Separator: Der Separator ist eine dünne Schicht aus porösem Material, die zwischen den Kathoden- und Anodenmaterialien in jeder Zelle platziert wird. Der Separator verhindert, dass die Elektroden sich berühren und Kurzschlüsse verursachen.

  • Gehäuse: Das Gehäuse der LiFePO4-Batterie besteht aus Kunststoff oder Metall und dient dazu, die Zellen zu schützen und zu isolieren. Es enthält auch Anschlüsse für die Stromversorgung und die Schutzschaltung.

  • Schutzschaltung: Eine Schutzschaltung wird in der Batterie integriert, um die Zellen vor Überladung, Überentladung und Überhitzung zu schützen. Sie überwacht auch die Spannung und den Strom der Batterie und kann bei Bedarf den Stromfluss stoppen oder reduzieren.

  • Battery Management System (BMS): Das BMS ist eine intelligente Steuerungseinheit, die die Zellen im Inneren der Batterie überwacht und regelt. Es optimiert die Leistung der Batterie, indem es sicherstellt, dass jede Zelle gleichmäßig aufgeladen und entladen wird und dass die Batterie innerhalb sicherer Grenzwerte betrieben wird.

  • Anschlüsse: Die Anschlüsse einer LiFePO4-Batterie werden verwendet, um die Batterie mit einer Stromquelle zu verbinden und die elektrische Energie zu übertragen. Sie können auch verwendet werden, um die Batterie zu überwachen oder um Zubehörgeräte anzuschließen.

Zusammen bilden diese Bestandteile eine komplexe Einheit, die eine effiziente und zuverlässige Energiequelle in Form von einer Batterie darstellt.

Unterschiede zu Gel, AGM und Bleibatterien

Die wichtigsten Unterschiede zwischen LiFePO4-Batterien und anderen gängigen Batterietypen wie Gel-, AGM- und Blei-Säure-Batterien sind:

  • Technologie: LiFePO4-Batterien verwenden Lithium-Eisenphosphat-Technologie, während Gel- und AGM-Batterien auf Blei-Säure-Technologie basieren. Blei-Säure-Batterien gibt es in verschiedenen Typen, aber sie alle verwenden im Wesentlichen das gleiche Prinzip.

  • Gewicht: LiFePO4-Batterien sind im Allgemeinen leichter als Gel-, AGM- und Blei-Säure-Batterien.

  • Lebensdauer: LiFePO4-Batterien haben eine längere Lebensdauer als Gel-, AGM- und Blei-Säure-Batterien, da sie mehr Ladezyklen und tiefe Entladungen verkraften können. Meist bis zu 3000 Komplettrntladungen, wobei eine AGM Batterie oft nur 300 Zyklen schafft.

  • Selbstentladung: LiFePO4-Batterien haben eine geringere Selbstentladung als Gel-, AGM- und Blei-Säure-Batterien, was bedeutet, dass sie länger geladen bleiben, wenn sie nicht benutzt werden.

  • Ladezeit: LiFePO4-Batterien können schneller geladen werden als Gel-, AGM- und Blei-Säure-Batterien.

  • Betriebstemperatur: LiFePO4-Batterien haben eine bessere Leistung bei hohen Temperaturen als Gel-, AGM- und Blei-Säure-Batterien.

  • Sicherheit: LiFePO4-Batterien sind sicherer als Gel-, AGM- und Blei-Säure-Batterien, da sie weniger anfällig für Überhitzung, Explosion und Ausgasung sind.

  • Preis: LiFePO4-Batterien sind in der Regel teurer als Gel-, AGM- und Blei-Säure-Batterien, aber sie haben eine längere Lebensdauer und höhere Leistung, was ihre höheren Anschaffungskosten ausgleichen kann.

Insgesamt bieten LiFePO4-Batterien eine bessere Leistung, eine längere Lebensdauer und höhere Sicherheit als Gel-, AGM- und Blei-Säure-Batterien. Obwohl sie in der Anschaffung teurer sind, können sie auf lange Sicht durch ihre höhere Effizienz und längere Lebensdauer insgesamt kosteneffektiver sein.

Qualitätsmerkmale einer LiFePO4 Batterie

LiFePO4 Batterien sind eine Art von Lithium-Ionen-Batterien, die aufgrund ihrer hohen Energiedichte und ihrer Fähigkeit, schnell auf- und entladen zu werden, bei vielen Anwendungen sehr beliebt sind. Hier sind einige Qualitätsmerkmale, auf die man bei einer LiFePO4 12V 100Ah Batterie achten sollte:

  • Lebensdauer: Eine gute LiFePO4-Batterie sollte eine lange Lebensdauer haben, d.h. sie sollte in der Lage sein, viele Lade- und Entladezyklen zu überstehen, ohne an Leistung zu verlieren. Eine typische LiFePO4-Batterie sollte etwa 2000 bis 3000 Zyklen halten.

  • Sicherheit: Eine gute LiFePO4-Batterie sollte sicher sein und keine Gefahr darstellen, wenn sie geladen oder entladen wird. LiFePO4-Batterien sind aufgrund ihrer chemischen Zusammensetzung relativ sicher und neigen nicht zur Überhitzung oder zum Entzünden.

  • Ladeeffizienz: Eine gute LiFePO4-Batterie sollte eine hohe Ladeeffizienz haben, d.h. sie sollte in der Lage sein, eine hohe Menge an Energie aufzunehmen, wenn sie geladen wird.

  • Entladeeffizienz: Eine gute LiFePO4-Batterie sollte auch eine hohe Entladeeffizienz haben, d.h. sie sollte in der Lage sein, eine hohe Menge an Energie abzugeben, wenn sie entladen wird.

  • Temperaturbereich: Eine gute LiFePO4-Batterie sollte bei verschiedenen Temperaturen arbeiten können, ohne dass dies die Leistung beeinträchtigt. Typischerweise können LiFePO4-Batterien bei Temperaturen zwischen -20°C und +60°C betrieben werden. Batterien, die auch im negativen Temperaturbereich funktionieren haben eine eingebaute Heizung.

  • Gewicht und Größe: Eine gute LiFePO4-Batterie sollte kompakt und leicht sein, um eine einfache Handhabung und Installation zu ermöglichen. Eine typische LiFePO4 12V 100Ah Batterie wiegt etwa 13 bis 15 kg und hat eine Größe von etwa 328 x 172 x 218 mm.

  • Garantie: Eine gute LiFePO4-Batterie sollte eine angemessene Garantie haben, um sicherzustellen, dass der Käufer bei Bedarf Unterstützung und Ersatz erhalten kann. Eine typische Garantie für eine LiFePO4-Batterie kann zwischen 3 und 5 Jahren liegen.

So findest Du eine gute Batterie

Wer die genannten Qualitätsmerkmale beachtet und die für sich passende Ampere-Stunden Zahl berücksichtigt kann sehr schnell und einfach eine passende LiFePO4 Batterie für seinen Einsatzzweck finden. Egal ob es sich dabei um Solaranwendungen oder Versorgerbatterien handelt.

Funktionsweise des BMS in LiFePO4 12V Batterien

Das BMS (Battery Management System) in LiFePO4 12V Batterien hat mehrere Funktionen, um die Leistung und Sicherheit der Batterie zu optimieren. Bei vielen Batterien kann man sich sogar mit dem Handy per App verbinden und wichtige Parameter über das BMS auslesen. Um dir keine wichtigen Informationen zum Thema BMS vorzuenthalten, hier alle wichtigen Informationen:

  • Überwachung der Zellspannung: Das BMS überwacht die Spannung jeder Zelle in der Batterie, um sicherzustellen, dass sie innerhalb sicherer Grenzwerte betrieben wird. Wenn die Spannung einer Zelle zu hoch oder zu niedrig ist, kann das BMS den Stromfluss stoppen oder reduzieren, um eine Überladung oder Überentladung zu vermeiden.

  • Balancing: Das BMS gleicht die Spannung zwischen den Zellen aus, um sicherzustellen, dass alle Zellen gleichmäßig aufgeladen und entladen werden. Dies ist wichtig, um eine längere Lebensdauer und eine bessere Leistung der Batterie zu gewährleisten.

  • Temperaturüberwachung: Das BMS überwacht die Temperatur der Batterie, um sicherzustellen, dass sie innerhalb sicherer Grenzwerte betrieben wird. Wenn die Temperatur zu hoch oder zu niedrig ist, kann das BMS den Stromfluss stoppen oder reduzieren, um eine Überhitzung oder Überkühlung zu vermeiden.

  • Überstromschutz: Das BMS schützt die Batterie vor Überstrom, indem es den Stromfluss stoppt oder reduziert, wenn der Strom die maximale Grenze überschreitet. Dies verhindert Beschädigungen an der Batterie und erhöht ihre Sicherheit.

  • Kurzschlussschutz: Das BMS schützt die Batterie vor Kurzschlüssen, indem es den Stromfluss stoppt, wenn eine Verbindung zwischen den positiven und negativen Anschlüssen hergestellt wird. Dies verhindert Beschädigungen an der Batterie und erhöht ihre Sicherheit.

  • Überladungsschutz: Das BMS schützt die Batterie vor Überladung, indem es den Stromfluss stoppt oder reduziert, wenn die Batterie vollständig aufgeladen ist. Dies verhindert Beschädigungen an der Batterie und erhöht ihre Lebensdauer.

Zusammen stellen diese Funktionen sicher, dass die Batterie effizient, sicher und zuverlässig arbeitet. Das BMS ist eine unverzichtbare Komponente von LiFePO4 12V Batterien, um ihre Leistung und Lebensdauer zu optimieren.

Wattstunden einer 100Ah 12V Battrie

Wer im Physikunterricht aufgepasst hat kennt die Formel P = U*I bestimmt noch, diese findet hier Anwendung. Um die Wattstunden einer 100Ah 12V Batterie zu berechnen, müssen wir die Formel anwenden: Wattstunden (Wh) = Ampere-Stunden (Ah) x Spannung (V).

Für eine 100Ah 12V Batterie lautet die Berechnung:

Wattstunden = 100 Ah x 12 V = 1200 Wh

Daher hat eine 100Ah 12V Batterie eine Kapazität von 1200 Wattstunden. Die Wattstunden sind eine Maßeinheit für die Energie, die eine Batterie speichern kann. Diese Berechnung kann verwendet werden, um die Batterielebensdauer und den Energiebedarf von elektronischen Geräten zu planen, die mit der Batterie betrieben werden sollen.

LiFePO4 12V Batterien im Verbindung mit Solar

LiFePO4 12V Batterien eignen sich sehr gut für den Einsatz in Verbindung mit Solarsystemen. Hier sind einige Gründe, warum LiFePO4-Batterien eine gute Wahl für Solaranwendungen sind:

  • Hohe Effizienz: LiFePO4-Batterien haben eine hohe Effizienz bei der Energiespeicherung und können bis zu 95% der Energie, die sie aufnehmen, zurückgeben. Dies ist ideal für Solarsysteme, bei denen eine hohe Energieeffizienz benötigt wird.

  • Längere Lebensdauer: LiFePO4-Batterien haben eine längere Lebensdauer als herkömmliche Blei-Säure-Batterien und können bis zu 10 Jahre oder mehr halten. Dies macht sie zu einer kosteneffektiven Lösung für den Einsatz in Solaranwendungen.

  • Geringe Selbstentladung: LiFePO4-Batterien haben eine geringere Selbstentladung als Blei-Säure-Batterien und können daher länger geladen bleiben, wenn sie nicht benutzt werden. Dies ist wichtig für Solaranwendungen, bei denen die Batterien möglicherweise nicht täglich aufgeladen werden. Gerade im Winter kann dies der Fall sein.

  • Schnelle Ladezeiten: LiFePO4-Batterien können schneller aufgeladen werden als Blei-Säure-Batterien und können in der Regel innerhalb von 1-2 Stunden vollständig aufgeladen werden. Wenn die Solaranlage also richtig viel Strom produziert kann die Batterie nicht so schnell Schaden nehmen oder überhitzen.

  • Geringes Gewicht: LiFePO4-Batterien sind im Allgemeinen leichter als Blei-Säure-Batterien und können daher leichter transportiert und installiert werden. Dies ist besonders wichtig für den Einsatz in mobilen Solaranwendungen wie Wohnmobilen und Wohnwagen.

Zusammenfassend eignen sich LiFePO4 12V Batterien aufgrund ihrer hohen Effizienz, längeren Lebensdauer, geringen Selbstentladung, schnellen Ladezeiten und geringen Gewichts sehr gut für den Einsatz in Solarsystemen. Sie sind eine ideale Wahl für den Einsatz in mobilen Anwendungen wie Wohnmobilen, Wohnwagen und Booten sowie für den Einsatz in stationären Solaranlagen.

Fazit

Diese Lithium-Eisenphosphat-Batterien bieten gegenüber herkömmlichen Blei-Säure-Batterien eine höhere Energiedichte, lange Lebensdauer, geringere Selbstentladung, schnelle Ladezeiten, höhere Leistungsfähigkeit und geringeres Gewicht.

Die Preise von LiFePO4 12V 100Ah Batterien können je nach Hersteller, Qualität und Händler stark variieren. Im Allgemeinen sind sie teurer als Blei-Säure-Batterien, können jedoch auf lange Sicht kosteneffektiver sein. LiFePO4 12V Batterien eignen sich aufgrund ihrer hohen Effizienz und längeren Lebensdauer sehr gut für den Einsatz in Solarsystemen. Alles in allem sind die Batterien aufgrund ihrer langen Lebensdauer und hohen Kosteneffizienz sehr zu empfehlen.

Hinterlasse einen Kommentar oder stelle eine Frage:
 

Das könnte Dir auch gefallen und passt zum Thema

 

Fragen und Antworten zu Unsere top LiFePO4 12V 100Ah Batterien im April 2024

Was sind LiFePO4 12V 100Ah Batterien?

LiFePO4 12V 100Ah Batterien sind Lithium-Eisenphosphat-Batterien, die eine hohe Energiedichte, lange Lebensdauer, geringe Selbstentladung und schnelle Ladezeiten bieten. Sie sind deutlich leichter als vergleichbare Blei-Säure-Batterien und haben eine höhere Leistungsfähigkeit. Sie sind für den Einsatz in einer Vielzahl von Anwendungen wie Campern, Booten, Solarsystemen und mehr geeignet.

Welche Vorteile haben LiFePO4 Batterien gegenüber anderen Batterietypen?

LiFePO4 Batterien haben eine hohe Energiedichte, eine lange Lebensdauer (bis zu 10 Jahre), eine geringe Selbstentladung (5-10% pro Monat), schnelle Ladezeiten (kann in 1-2 Stunden vollständig aufgeladen werden), ein geringes Gewicht im Vergleich zu Blei-Säure-Batterien, eine höhere Leistungsfähigkeit (höhere Entladungsraten und höhere Kapazität), eine geringe Wartung (kein Wasser nachfüllen, keine Säureverschüttung), und oft bereits integrierte Batteriemanagementsysteme.

Was sind die Nachteile von LiFePO4 Batterien?

Die Nachteile von LiFePO4 Batterien sind ein höherer Anschaffungspreis im Vergleich zu Blei-Säure-Batterien, Empfindlichkeit gegenüber Überladung und Überhitzung, Erfordernis spezieller Ladegeräte, um eine optimale Leistung zu gewährleisten, und dass nur spezielle Modelle mit Heizung unter 5°C funktionieren.

Was kostet eine LiFePO4 12V 100Ah Batterie?

Die Preise von LiFePO4 12V 100Ah Batterien können je nach Hersteller, Qualität und Händler stark variieren. Im Allgemeinen liegen die Preise für eine solche Batterie zwischen 300 Euro und 1500 Euro.

Was sind die Qualitätsmerkmale einer LiFePO4 Batterie?

Qualitätsmerkmale von LiFePO4 Batterien sind eine lange Lebensdauer, Sicherheit beim Laden und Entladen, hohe Lade- und Entladeeffizienz, Betrieb bei verschiedenen Temperaturen, ein geringes Gewicht und Größe und eine angemessene Garantiezeit.

(0 Sterne, 0 Bewertungen )
Letzte Aktualisierung: 05.04.2024
Über Produktfuchs

Wir bieten mit unserem Produktfuchs die Möglichkeit Informationen zu verschiedensten Produkten zu erhalten. Dabei achten wir sehr darauf, alle nötigen Informationen zum jeweiligen Produkt bereitzustellen.

*) Alle Preise zzgl. Versandkosten

Made with ♥ and passion in Rheinbach © 2024