Passiergeräte im Vergleich

Passiergerät, dein Helfer für leckere Speisen

Ein Passiergerät, auch bekannt als Passiermühle oder Passiersieb, ist ein Küchengerät, das zum Zerkleinern und Passieren von Lebensmitteln verwendet wird. Es besteht aus einem Trichter, in den das zu verarbeitende Lebensmittel gegeben wird, und einem rotierenden Schneidwerk oder einer Schneidscheibe, die das Lebensmittel zerkleinert und durch ein feines Sieb drückt.

Passiergeräte können eine nützliche Hilfe beim Zubereiten von Soßen, Suppen, Babybrei und vielem mehr sein und bieten eine einfache Möglichkeit, unerwünschte Stücke oder Fasern aus Lebensmitteln zu entfernen.

Passiergeräte im Vergleich

Klicken Sie auf eines der Symbole um die Ansicht zu ändern:
Klicke hier für die Produktansicht
Klicke hier für die Vergleichsansicht
Küchenprofi Profi PassiergerätFlotte Lotte PassiermühlePassiermühle für Suppe, Marmelade, Baby Brei und SaucenRorence Edelstahl Passiermühle mit 3 LochscheibenRÖSLE Passetout mit GegengriffWestmark Passiermaschine, ø 23 cm
Unsere Empfehlung
Küchenprofi Profi Passiergerät
Das Küchenprofi Passiergerät ermöglicht klümpchenfreies Passieren von Lebensmitteln mit extra feinen Lochscheiben. Ideal für die Herstellung von Saucen, Gelees oder Babynahrung. Robuste und langlebige Verarbeitung aus rostfreiem Edelstahl. Einfache Handhabung durch langen Griff und Halterung zum Auflegen auf eine Schüssel. Mit schnellem Wechsel der Lochscheiben.
Flotte Lotte Passiermühle
Die Passiersieb Flotte Lotte ist ein nützliches Passiergerät für Suppen, Gemüsebrei, Früchte, Soßen, Marmelade und mehr. Mit 3 auswechselbaren Lochscheiben und einer leichtgängigen Kurbel zum manuellen Passieren ist sie einfach zu handhaben. Das Edelstahl-Passiergerät ist hochwertig, stabil, rostfrei und geschmacksneutral.
Passiermühle für Suppe, Marmelade, Baby Brei und Saucen
Die manuelle Passiermaschine von Navaris mit drei verschiedenen Locheinsätzen erleichtert das Zerkleinern von Obst, Gemüse und anderen Lebensmitteln. Ob für selbstgemachte Gerichte oder Babynahrung, die Lochscheiben eignen sich für extrem feines Gelee oder grobes Püree. Die Edelstahl-Passiermühle ist spülmaschinenfest und ein Allrounder für jede Küche. User
Rorence Edelstahl Passiermühle mit 3 Lochscheiben
Diese manuelle Lebensmittelmühle ist aus hochwertigem, lebensmittelechtem Edelstahl gefertigt und langlebig. Der drehbare Griff hat die richtige Spannung mit stabiler Querstange und zwei rutschfesten Haken. Die Mühle hat 3 Edelstahl-Mahlscheiben für verschiedene Texturen und ist einfach zu verwenden. Außerdem ist sie platzsparend zu verstauen und verstopft nicht Ihre Speisekammer oder Schränke.
RÖSLE Passetout mit Gegengriff
Das RÖSLE Passetout Passiergerät ist aus hochwertigem Edelstahl gefertigt und eignet sich ideal zum Passieren von Gemüse, Früchten und der Zubereitung von Soßen, Suppen, Pürees, Babykost oder Marmelade. Mit stabiler Dreipunktauflage, zusätzlichem Gegengriff und ergonomischem Drehknopf für einen festen Halt sowie handlichen Gebrauch. Inklusive zwei unterschiedlicher Siebeinlagen mit je 1 mm und 3 mm Lochdurchmesser. Zur Reinigung komplett zerlegbar und spülmaschinengeeignet.
Westmark Passiermaschine, ø 23 cm
Die Westmark Passiermaschine ist ein vielseitiges Küchengerät zum Entsaften und Pürieren von Obst und Gemüse. Mit 2 auswechselbaren Lochscheiben für grobe oder feine Zubereitungen, 3 stabilen Auflagearmen für festen Halt auf großen oder kleinen Behältern. Das besondere Highlight ist die platzsparende Aufbewahrung durch Zusammenlegen und die Spülmaschinenfestigkeit. Als Bonus gibt es auch ein Jahr exklusiven Premium-Zugriff auf die Thiru App mit über 2500 Rezepten.
Vorteile
  • Klümpchenfreies Passieren von Saucen, Gelees und Babynahrung möglich
  • Passieren von harten Lebensmitteln wie Äpfeln, Tomaten und Paprika problemlos
  • Hochwertige Verarbeitung aus rostfreiem Edelstahl sorgt für Langlebigkeit
  • Sichere und einfache Handhabung durch langen Griff und extra Halterung
  • Bewährte Qualität mit Tradition und ansprechendem Design seit 1923.
  • Perfekt für die Zubereitung von Suppen, Pürees, Säften und mehr.
  • Drei austauschbare Lochscheiben für feine, mittlere und grobe Konsistenzen.
  • Hochwertiger Edelstahl, robust, rostfrei und geschmacksneutral.
  • Leichtgängige Kurbel und einfach wechselbare Passierscheiben.
  • Drei verschiedene Locheinsätze für extrem feines Gelee oder gröberes Püree.
  • Mit manuellem Betrieb durch Drehen der Kurbel nach rechts.
  • Hochwertiger Edelstahl (304) und PP, spülmaschinenfest für eine einfache Reinigung.
  • Geeignet zum Passieren von Früchten, Gemüse und Zubereitung von Babynahrung.
  • Langlebiges und sicheres Material für langfristige Verwendung
  • Komfortables Griffdesign für einfache Verarbeitung von Lebensmitteln
  • Multifunktionsmühle für verschiedene Texturen und Anwendungen
  • Kompakte Größe für einfache Aufbewahrung ohne Platzverlust
  • Einfache Bedienung für schnelles und einfaches Pürieren und Mahlen von Lebensmitteln.
  • Hochwertige Verarbeitung aus Edelstahl für Langlebigkeit und Hygiene
  • Stabile Dreipunktauflage und ergonomischer Drehknopf für sicheren Halt
  • Vielseitig einsetzbar für passierte Gemüse, Früchte, Saucen, Suppen und Pürees
  • Inklusive zwei Siebeinlagen mit unterschiedlichem Lochdurchmesser für feines oder grobes Passieren
  • Spülmaschinengeeignet und komplett zerlegbar für eine einfache Reinigung.
  • Vielseitig einsetzbar zum Entsaften und Pürieren von Obst und Gemüse.
  • Mit 2 auswechselbaren Lochscheiben - grob und fein - für unterschiedliche Zubereitungen.
  • 3 stabile Auflagearme geben festen Halt auf großen und kleinen Behältnissen.
  • Platzsparend: klein zusammenlegbar und spülmaschinengeeignet.
  • Zusätzliches Angebot: 1 Jahr exklusiver Zugriff auf die Thiru Cooking App mit über 2500 Rezepten.
MaterialEdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahlEdelstahlKunststoff & Edelstahl
Spülmaschinengeeignet
Unterschiedliche Lochscheiben433322
Preis
ab 53,79 € (*)
Angeboten bei: Amazon
ab 23,79 € (*)
Angeboten bei: Amazon
ab 24,99 € (*)
Angeboten bei: Amazon
ab 30,59 € (*)
Angeboten bei: Amazon
ab 80,46 € (*)
Angeboten bei: Amazon
ab 29,29 € (*)
Angeboten bei: Amazon
(Anzeige)
(Anzeige)
(Anzeige)
(Anzeige)
(Anzeige)
(Anzeige)

Vor- und Nachteile eines Passiergeräts

Im Gegensatz zu anderen Küchenutensilien mit denen man Dinge passieren kann (bspw. Durch ein Sieb drücken) haben Passiergeräte folgende Vor- und Nachteile:

Vorteile beim Nutzen eines Passiergeräts:

  • Passiergeräte können eine große Menge an Lebensmitteln schnell und effektiv passieren

  • Durch das Passieren werden die Lebensmittel gleichmäßig zerkleinert und verarbeitet, was zu einem besseren Ergebnis führt

  • Passiergeräte sind in der Regel einfach zu bedienen und zu reinigen

  • Sie können für eine Vielzahl von Lebensmitteln verwendet werden, darunter Früchte, Gemüse, Saucen, Suppen und Babynahrung

  • Einige Passiergeräte haben verschiedene Einsätze, um verschiedene Arten von Lebensmitteln zu verarbeiten, wie z.B. grob oder fein

Nachteile beim Nutzen eines Passiergeräts:

  • Passiergeräte können relativ groß und sperrig sein, was sie schwierig zu lagern und zu transportieren macht

  • Einige Modelle können teuer sein

  • Das Passieren kann eine relativ langsame Methode sein, um Lebensmittel zu verarbeiten

  • Wenn das Passiergut zu weich ist, kann es schwierig sein, es durch den Passiersieb zu drücken

  • Die Reinigung kann bei einigen Modellen aufwändig sein, da die Passierscheibe oder das Passiersieb hartnäckigere Reste zurückhalten kann.

Preise von Passiergeräten

Die Preise von Passiergeräten können je nach Marke, Größe, Material und Funktionsumfang stark variieren. Einfache Modelle ohne elektrischen Antrieb können bereits ab 10-20 Euro erhältlich sein, während hochwertige elektrische Passiergeräte mit verschiedenen Aufsätzen und Funktionen mehrere hundert Euro kosten können. Die meisten Passiergeräte liegen jedoch im Bereich von 50-100 Euro. Es empfiehlt sich, verschiedene Modelle zu vergleichen und auf Kundenbewertungen zu achten, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden.

Qualitätsmerkmale von Passiergeräten

Hier sind einige Qualitätsmerkmale, auf die beim Kauf eines Passiergeräts geachtet werden sollte:

  • Materialqualität: Das Passiergerät sollte aus hochwertigen Materialien hergestellt sein, die robust und langlebig sind, um eine lange Lebensdauer des Geräts zu gewährleisten.

  • Passierleistung: Ein gutes Passiergerät sollte eine hohe Passierleistung aufweisen und in der Lage sein, auch große Mengen an Obst und Gemüse schnell und einfach zu passieren.

  • Reinigung: Das Passiergerät sollte leicht zu reinigen sein, idealerweise spülmaschinengeeignet oder mit abnehmbaren Teilen, um eine einfache Reinigung zu ermöglichen.

  • Handhabung: Das Passiergerät sollte einfach zu bedienen sein und eine ergonomische Form haben, um eine bequeme Handhabung zu gewährleisten.

  • Zubehör: Einige Passiergeräte werden mit zusätzlichem Zubehör geliefert, wie zum Beispiel verschiedenen Siebeinsätzen oder einem Saugnapf zur Befestigung an der Arbeitsfläche. Diese können die Vielseitigkeit und Anwendungsbereiche des Geräts erweitern.

Gemüse und Anderes passieren

Das Passieren von Gemüse und anderen Zutaten ist eine wichtige Aufgabe in jeder Küche. Ein Passiergerät ist ein nützliches Werkzeug, um dieses Ziel zu erreichen. Mit einem Passiergerät können Sie Gemüse und andere Zutaten in eine feine, glatte Konsistenz verwandeln, die für Suppen, Saucen, Pürees und vieles mehr geeignet ist.

Es gibt verschiedene Arten von Passiergeräten, darunter manuelle und elektrische Modelle, die jeweils unterschiedliche Vor- und Nachteile haben. Einige der Qualitätsmerkmale, auf die Sie bei einem Passiergerät achten sollten, sind unter anderem die Größe und Kapazität, die Materialqualität, die Leistung und Geschwindigkeit, die Vielseitigkeit sowie die Reinigungsfreundlichkeit.

Funktionsweise eines Passiergeräts

Ein Passiergerät besteht aus einer Halterung mit einem Kurbelmechanismus und einer Siebschale. Das zu passierende Produkt wird in die Siebschale gegeben und durch Drehen der Kurbel wird es durch das Sieb gepresst.

Die unerwünschten Bestandteile, wie Kerne, Schalen oder Fasern, bleiben im Sieb zurück und das passierte Produkt wird in einer Auffangschale aufgefangen. Je nach Art des Passiergeräts kann das Ergebnis grob oder fein sein und es können unterschiedliche Siebeinsätze verwendet werden, um verschiedene Texturen zu erzielen.

Unterschiede zu einem Mixer

Ein Passiergerät und ein Mixer haben unterschiedliche Funktionen und Einsatzgebiete in der Küche. Während ein Passiergerät hauptsächlich dazu dient, feste Bestandteile von Lebensmitteln wie Haut, Kerne oder Fasern von Früchten oder Gemüse zu entfernen, wird ein Mixer verwendet, um die Lebensmittel zu zerkleinern, zu pürieren oder zu mixen.

Ein Passiergerät eignet sich somit eher für die Herstellung von glatten Soßen, Suppen oder Fruchtpürees, während ein Mixer eher für Smoothies, Shakes oder Dips genutzt wird. Zudem benötigt ein Passiergerät in der Regel mehr Zeit und Aufwand als ein Mixer, da die Lebensmittel meist von Hand durchgedrückt werden müssen.

Hinterlasse einen Kommentar oder stelle eine Frage:
 

Das könnte Dir auch gefallen und passt zum Thema

 

Fragen und Antworten zu Was ein gutes Passiergerät in 2024 ausmacht

Wie funktioniert ein Passiergerät und welche Lebensmittel können damit verarbeitet werden?

Ein Passiergerät besteht aus einem Trichter, in den das zu verarbeitende Lebensmittel gegeben wird, und einem rotierenden Schneidwerk oder einer Schneidscheibe, die das Lebensmittel zerkleinert und durch ein feines Sieb drückt. Es können eine Vielzahl von Lebensmitteln damit verarbeitet werden, darunter Früchte, Gemüse, Saucen, Suppen und Babynahrung.

Was sind die Vor- und Nachteile der Verwendung eines Passiergeräts?

Vorteile sind, dass Passiergeräte eine große Menge an Lebensmitteln schnell und effektiv passieren können, gleichmäßig zerkleinern und verarbeiten, einfach zu bedienen und zu reinigen sind, und für verschiedene Arten von Lebensmitteln verwendet werden können. Nachteile sind, dass sie relativ groß und sperrig sein können, einige Modelle teuer sind, das Passieren eine langsame Methode sein kann, es schwierig sein kann, weiches Passiergut durch den Sieb zu drücken und die Reinigung bei einigen Modellen aufwändig sein kann.

Was sind die Qualitätsmerkmale, auf die man beim Kauf eines Passiergeräts achten sollte?

Zu den Qualitätsmerkmalen gehören die Materialqualität, Passierleistung, Reinigungsfreundlichkeit, Handhabung, Zubehör und die Größe und Kapazität des Geräts.

Wie reinigt man ein Passiergerät?

Die Reinigung kann je nach Modell aufwändig sein, da hartnäckigere Reste an der Passierscheibe oder am Passiersieb haften bleiben können. Einige Passiergeräte sind spülmaschinengeeignet oder haben abnehmbare Teile, um eine einfache Reinigung zu ermöglichen.

Was ist der Unterschied zwischen einem Passiergerät und einem Mixer?

Ein Passiergerät entfernt unerwünschte Stücke oder Fasern aus Lebensmitteln, während ein Mixer die Lebensmittel zerkleinert, püriert oder mixt. Ein Passiergerät ist besser geeignet für die Herstellung von glatten Soßen, Suppen oder Fruchtpürees, während ein Mixer eher für Smoothies, Shakes oder Dips genutzt wird. Ein Passiergerät benötigt in der Regel mehr Zeit und Aufwand als ein Mixer, da die Lebensmittel meist von Hand durchgedrückt werden müssen.

(5 Sterne, 1 Bewertung )
Letzte Aktualisierung: 02.05.2023
Über Produktfuchs

Wir bieten mit unserem Produktfuchs die Möglichkeit Informationen zu verschiedensten Produkten zu erhalten. Dabei achten wir sehr darauf, alle nötigen Informationen zum jeweiligen Produkt bereitzustellen.

*) Alle Preise zzgl. Versandkosten

Made with ♥ and passion in Rheinbach © 2024