Suppenkocher im Vergleich

Suppenkocher

Suppenkocher sind ein beliebtes Küchengerät, das in vielen Haushalten und Restaurants verwendet wird, um leckere Suppen und Eintöpfe zuzubereiten. In diesem Artikel werden wir uns mit den Vor- und Nachteilen von Suppenkochern beschäftigen und die wichtigsten Merkmale dieses Geräts erläutern. Dabei werden wir auch auf verschiedene Aspekte wie Größe, Material und Leistung eingehen, um Ihnen einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Arten von Suppenkochern zu geben. Wenn Sie also auf der Suche nach einem neuen Suppenkocher sind oder einfach mehr über dieses praktische Küchengerät erfahren möchten, sind Sie hier genau richtig.

Suppenkocher im Vergleich

Klicken Sie auf einen der Links um einen vordefinierten Vergleich zu laden

Suppenkocher mit Mixfunktion
Suppenkocher mit Überhitzungsschutz
Leistung in Watt mindestens
Fassungsvermögen
Anzahl Programme mindestens
Überhitzungsschutz
Überlaufsicherung
Mixfunktion
Klicken Sie auf eines der Symbole um die Ansicht zu ändern:
Klicke hier für die Produktansicht
Klicke hier für die Vergleichsansicht
SVD 1400 Vera Suppen- und Veggie-Drink-BereiterBuffalo Soup Kettle 10 Liter schwarzDomo DO498BL SuppenkocherNinja Mixer & Suppenkocher GlaskrugVollautomatischer Suppenkocher -Soup Maker
Unsere Empfehlung
SVD 1400 Vera Suppen- und Veggie-Drink-Bereiter
Der SVD 1400 Vera von ROMMELSBACHER ist ein Must-have für alle, die sich bewusst und nachhaltig ernähren möchten. Mit diesem praktischen Gerät können Sie feinste Pflanzendrinks und Suppen ganz einfach zu Hause herstellen. Das wärmeisolierte Cool-Touch Gehäuse beinhaltet einen Edelstahl Innenbehälter mit integrierter Heizung sowie einen Deckel mit einer effizienten Mix- und Rühreinheit. Das 3-flügelige Edelstahlmesser und die innovative, abnehmbare Pürierglocke sorgen für besonders feine Texturen. Mit 9 Programmen und einer separaten Puls-Funktion ist der SVD 1400 Vera ein wahres Multi-Talent. Egal ob Veggie Drinks, Porridge, Mixgetränke, Smoothies, Suppen oder mehr – dieses Gerät wird Sie begeistern!
Buffalo Soup Kettle 10 Liter schwarz
Dieser 10-Liter-Suppenkessel von Buffalo eignet sich nicht nur perfekt zum Kochen von Suppen, Eintöpfen und Currys, sondern auch zum Servieren von Glühwein und anderen heißen Getränken. Der Scharnierdeckel erleichtert das Servieren und die variable Kochanzeige ermöglicht eine präzise Temperaturkontrolle. Der aus Edelstahl gefertigte Kessel ist langlebig und robust. Mit seinen kompakten Maßen von 360 x 345 mm eignet sich dieser Suppenkessel perfekt für kleine bis mittelgroße Küchen.
Domo DO498BL Suppenkocher
Der DOMO Suppenkocher ist ein kraftvolles Küchengerät mit einem Fassungsvermögen von 1,6 Litern und einem 1000-Watt-Motor. Er eignet sich perfekt für die Zubereitung köstlicher Suppen, die in der mitgelieferten Edelstahl-Thermoskanne serviert werden können. Mit seinen drei verschiedenen Programmen und der Auto Shut Off-Funktion für mehr Sicherheit und Komfort beim Kochen, ist der Mixer vielseitig einsetzbar. Das Bedienpanel ist einfach zu bedienen, der Countdown mit akustischem Endsignal sorgt für Bedienkomfort. Das schlanke Edelstahl-Design und die kompakten Abmessungen machen den Suppenkocher zu einem stilvollen und praktischen Helfer in jeder modernen Küche.
Ninja Mixer & Suppenkocher Glaskrug
Dieser Mixer für Heiß und Kalt verwandelt frische Zutaten in grobe oder feine Suppen in nur 20 Minuten. Aber das ist nicht alles, denn er kann auch Saucen, Marmeladen, Smoothies, Sorbets und vieles mehr herstellen. Mit seinem integrierten Heizelement können Gerichte direkt im Behälter zerkleinert, sautiert, gemixt und gekocht werden. Zehn intelligente Programme erleichtern die Arbeit und der 1000-W-Motor erledigt alles im Handumdrehen. Dieses Set enthält eine 1,7-l-hitzebeständigen Glasbehälter, einen Stampfer, eine Reinigungsbürste und ein Rezeptbuch.
Vollautomatischer Suppenkocher -Soup Maker
Mit diesem Suppenkocher wird die Zubereitung von Suppen, Kompotts, Smoothies und Babynahrung zum Kinderspiel. Das Gerät mit 1 Liter Fassungsvermögen ist perfekt für Singles geeignet und benötigt keine manuelle Kontrolle während des Kochvorgangs. Einfach die Zutaten in den Topf geben, Gewürze und Wasser hinzufügen und ein Programm auswählen. Nach Abschluss des Kochvorgangs ertönt ein Signalton. Der Suppenkocher kann auch zum Aufwärmen von vorgekochten Suppen verwendet werden und ermöglicht ein stressfreies und köstliches Essen.
Vorteile
  • Vielseitige Nutzung mit 9 unterschiedlichen Programmen
  • Einfache Bedienung über große Programmwahl-Drehschalter und Touch Control Tasten
  • Wärmeisoliertes Cool-Touch Gehäuse für Sicherheit
  • Abnehmbarer Deckel mit Mix- und Rühreinheit
  • Nachhaltige Zubereitung von Pflanzendrinks und Suppen durch bedarfsgerechte Zubereitung
  • Großes Fassungsvermögen von 10 Litern für große Portionen
  • Auch zum Servieren von Glühwein und heißen Getränken geeignet
  • Robuste Edelstahlkonstruktion für Langlebigkeit und Stabilität
  • Gleichmäßige Wärmeverteilung für eine perfekte Garung
  • Leichtes Gewicht von nur 4,29 Kilogramm für eine einfache Handhabung
  • Nur 20 Minuten Zubereitungszeit für Suppen
  • Blend/Clean-Programm zum einfachen Reinigen des Geräts
  • Einfache Bedienung über das Bedienpanel
  • Drei Programme für vielseitige Anwendungen
  • Auto Shut Off-Funktion für zusätzliche Sicherheit
  • Der Mixer spart Zeit und erledigt die Arbeit für Sie.
  • Mit dem Mixer können Sie eine Vielzahl von Gerichten zubereiten.
  • Die Reinigung des Geräts ist einfach und unkompliziert.
  • Der großzügige Glasbehälter bietet Platz für große Portionen.
  • Das beiliegende Rezeptbuch gibt Ihnen viele inspirierende Ideen.
  • Ideales Gadget für Singlehaushalte
  • Platzsparend durch kompaktes Design und 1 Liter Fassungsvermögen
  • Keine Nutzung von Herd oder Mikrowelle notwendig
  • Zeitersparnis dank automatischem Kochvorgang
  • Möglichkeit zum Aufwärmen von bereits gekochter Suppe
Leistung in Watt140040010001000900
Fassungsvermögen1,3 Liter10,0 Liter1,6 Liter1,7 Liter1,0 Liter
Anzahl Programme913106
ÜberhitzungsschutzKeine Angabe
Überlaufsicherung
FarbeSilberSchwarzSilberSchwarzSilber
Mixfunktion
Preis
ab 167,00 € (*)
Angeboten bei: expert.de
ab 84,90 € (*)
Angeboten bei: Amazon
ab 67,98 € (*)
Angeboten bei: Amazon
ab 148,96 € (*)
Angeboten bei: Amazon
ab 49,99 € (*)
Angeboten bei: Amazon
(Anzeige)
(Anzeige)
(Anzeige)
(Anzeige)
(Anzeige)

Welche Suppenkocher gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Suppenkochern, die je nach Bedarf ausgewählt werden können. Eine beliebte Option ist ein elektrischer Suppenkocher mit integrierter Mixfunktion. Damit können beispielsweise pürierte Suppen hergestellt werden, ohne, dass es ein zusätzliches Handrührgerät bedarf. Es gibt aber auch größere Suppenkessel, die in der Gastronomie eingesetzt werden. Diese können zwar nicht pürieren, sie sind aber hervorragend zum Kochen der Suppe und zum Warmhalten größerer Mengen geeignet. Egal, für welche Variante man sich entscheidet, es gibt für jeden Bedarf den passenden Suppenkocher.

Vor- und Nachteile eines Suppenkochers

Für die Anschaffung und Verwendung eines Suppenkochers gibt es viele gute Gründe, aber auch Aspekte, die dagegen sprechen. In der folgenden Übersicht, sehen sie welche das wären.

Vorteile:

  • Einfache Zubereitung : Auch Kochmuffel bekommen im Handumdrehen eine leckere Suppe hin.

  • Zeitersparnis: Suppenkocher können die Zubereitungszeit erheblich verkürzen, da sie das Garen von Suppen und Eintöpfen automatisieren.

  • Erhaltung der Nährwerte und Vitamine: Durch den schonenden Garvorgang ist dies mit einem Suppenkocher möglich.

  • Vielseitigkeit: Durch unterschiedliche Programme können außer Suppen auch noch viele andere Gerichte zubereitet werden, wie z.B. Saucen, Smoothies oder Kompott.

  • Multifunktionsgerät: Ein Suppenkocher überzeugt mit seinen Zahlreichen Funktionen, denn er kann kochen, mixen und darüber hinaus warm halten.

  • Sicherheit: Einige Suppenkocher verfügen über Sicherheitsfunktionen, wie z.B. einen Überhitzungsschutz oder einen automatischen Abschaltschutz, um das Risiko von Unfällen zu minimieren.

Nachteile:

  • Platzbedarf: Ein Suppenkocher benötigt mehr Stauraum als ein gewöhnlicher Topf.

  • Reinigungsaufwand: Da ein Suppenkocher zum Reinigen meist in mehrere Einzelteile zerlegt werden muss, erhöht sich der Reinigungsaufwand.

  • Anschaffungspreis: Je nach Marke und individuellen Funktionen, kann ein Suppenkocher sehr teuer in der Anschaffung werden.

  • Wartung: Suppenkocher können bei unsachgemäßer Handhabung beschädigt werden, was Reparaturen oder Ersatzteile erforderlich machen kann.

Bitte beachten Sie, dass dies nur eine allgemeine Zusammenfassung ist und je nach Modell und Hersteller können sich die Vor- und Nachteile unterscheiden.

Wie viel kostet ein Suppenkocher?

Die Preise für Suppenkocher können je nach Modell, Größe und Hersteller stark variieren. Es gibt einfache Einsteigermodelle ab 50 Euro, während Profi-Suppenkocher für den gewerblichen Einsatz auch mehrere hundert Euro kosten können. Im Durchschnitt liegen die Preise für Suppenkocher jedoch bei etwa 80 bis 150 Euro, je nach Größe und Leistung. Es gibt jedoch auch hochwertige und besonders leistungsfähige Modelle, die über 200 Euro kosten können. Wie bei den meisten Küchengeräten gilt auch bei Suppenkochern: Ein höherer Preis bedeutet oft eine höhere Qualität und mehr Funktionen. Wenn Sie einen Suppenkocher kaufen möchten, sollten Sie sich daher im Vorfeld gut informieren und Ihre Bedürfnisse und Anforderungen berücksichtigen, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu erzielen. 

Qualitätsmerkmale und Kaufkriterien eines Suppenkochers

Qualitätsmerkmale und Kaufkriterien sind bei Suppenkochern besonders wichtig, um ein Gerät zu finden, das Ihren Bedürfnissen und Anforderungen entspricht. Hier sind einige wichtige Faktoren, die Sie bei der Auswahl eines Suppenkochers berücksichtigen sollten:

  1. Ein wichtiger Faktor ist die Leistung des Suppenkochers. Die meisten Suppenkocher haben eine Leistung von 800 bis 1000 Watt, was für den häuslichen Gebrauch ausreichend sein sollte. Wenn Sie jedoch vorhaben, größere Mengen an Suppe oder Eintopf zuzubereiten, sollten Sie einen Suppenkocher mit höherer Leistung wählen, um schneller und effektiver zu arbeiten.

  2. Weitere Kaufkriterien sind auch die Art der Bedienelemente, die Einstellungsoptionen, die Reinigungsmöglichkeiten und die zusätzlichen Funktionen wie Timer oder Warmhaltefunktion.

  3. Eine große Rolle spielt auch die Größe des Suppenkochers. Je nachdem, wie viele Personen Sie versorgen möchten oder wie viel Platz Sie in Ihrer Küche haben, sollten Sie die Größe des Suppenkochers sorgfältig wählen. Mehr dazu gibt es im nächsten Absatz.

Die richtige Größe des Suppenkochers

Suppenkocher gibt es in verschiedenen Größen, um den individuellen Bedürfnissen und Anforderungen gerecht zu werden. Kleinere Modelle mit einem Fassungsvermögen von 1 bis 3 Litern eignen sich ideal für Singles oder Paare, die nur kleine Mengen an Suppe oder Eintopf zubereiten möchten. Größere Modelle mit einem Fassungsvermögen von 4 bis 6 Litern sind für Familien oder kleine Gruppen geeignet, während die größten Modelle mit einem Fassungsvermögen von 8 Litern oder mehr für große Veranstaltungen oder Kantinen geeignet sind.

Beim Kauf eines Suppenkochers sollten Sie sorgfältig abwägen, welches Fassungsvermögen für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist. Ein zu kleiner Suppenkocher kann Ihnen unnötige Arbeit machen, da Sie möglicherweise mehrere Chargen zubereiten müssen, um genug Suppe für alle zu haben. Ein zu großer Suppenkocher kann dagegen Platz verschwenden und unnötige Energiekosten verursachen, wenn er nicht vollständig genutzt wird.

Insgesamt gibt es für jeden Bedarf den passenden Suppenkocher. Überlegen Sie, wie viele Personen Sie in der Regel bekochen möchten und wählen Sie dann ein Modell mit einem geeigneten Fassungsvermögen aus. Beachten Sie auch, dass ein größerer Suppenkocher mehr Platz in Ihrer Küche benötigt und möglicherweise auch teurer sein kann.

Fassungsvermögen

Anzahl Portionen

Geeignet für

1 - 3 Liter

1 - 2

Singles, Paare

4 - 6 Liter

3 - 6

Familien, kleine Gruppen

8 - 10 Liter

7 - 10

Große Gruppen, Veranstaltungen

12 - 20 Liter

11 - 20

Große Veranstaltungen, Kantinen

Tipps zur Anwendung und Reinigung eines Suppenkochers

Die richtige Anwendung eines Suppenkochers kann dazu beitragen, dass Sie lange Freude an Ihrem Gerät haben und gute Ergebnisse erzielen. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, Ihren Suppenkocher optimal zu nutzen:

Zunächst sollten Sie darauf achten, den Suppenkocher nicht zu überfüllen, um ein Überkochen zu vermeiden. Beachten Sie das maximale Füllvolumen und füllen Sie den Suppenkocher nur bis zu dieser Grenze. Beachten Sie auch, dass der Inhalt des Suppenkochers sich beim Erhitzen ausdehnen kann, daher ist es besser, etwas Platz zu lassen.

Eine regelmäßige Reinigung des Suppenkochers ist ebenfalls wichtig, um eine hygienische Zubereitung von Speisen zu gewährleisten. Nach jedem Gebrauch sollten Sie den Suppenkocher gründlich reinigen und alle abnehmbaren Teile wie Deckel und Rührwerkzeug in warmem Wasser und Spülmittel reinigen. Vermeiden Sie es, den Suppenkocher in Wasser einzutauchen, da dies die Elektronik beschädigen kann. Besonders wichtig sind auch die Reinigungsempfehlungen des Herstellers.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine sorgfältige Handhabung und Reinigung dazu beitragen kann, dass Ihr Suppenkocher lange hält und gute Ergebnisse liefert. Werfen Sie immer einen Blich auf Bedienanweisungen des Herstellers und passen Sie die Zubereitung Ihrer Suppen und Eintöpfe an die Leistung und Größe Ihres Suppenkochers an.

Hinterlasse einen Kommentar oder stelle eine Frage:
 

Das könnte Dir auch gefallen und passt zum Thema

 

Fragen und Antworten zu Die besten Suppenkocher Juli 2024

Was ist ein Suppenkocher und wie funktioniert er?

Ein Suppenkocher ist ein elektrisches Küchengerät, das speziell für die Zubereitung von Suppen, Eintöpfen und anderen flüssigen Gerichten entwickelt wurde. Das Gerät erhitzt die Zutaten und hält sie anschließend auf einer konstanten Temperatur warm.

Kann man in einem Suppenkocher auch andere Gerichte zubereiten?

Ja, in einem Suppenkocher können auch andere Gerichte wie zum Beispiel Saucen, Chili con Carne oder Gulasch zubereitet werden.

Welche Vorteile bietet ein Suppenkocher im Vergleich zum Kochen auf dem Herd?

Ein Suppenkocher bietet mehrere Vorteile: Er spart Zeit und Energie, da er die Zutaten automatisch erhitzt und warmhält. Außerdem sorgt er für eine gleichmäßige Erhitzung und verhindert, dass die Suppe anbrennt.

Wie reinigt man einen Suppenkocher am besten?

Manche Suppentöpfe lassen sich auseinanderbauen, um eine gründliche Reinigung zu ermöglichen. Dafür einfach die Teile vorsichtig voneinander lösen und separat mit warmem Wasser und Spülmittel reinigen.

Welche Größe sollte ein Suppenkocher haben?

Die Größe des Suppenkochers hängt von der Anzahl der Personen ab, für die Sie kochen möchten. Für einen Single-Haushalt reicht ein kleinerer Suppenkocher mit einem Fassungsvermögen von 1-2 Litern, für eine Familie mit mehreren Personen sollte das Fassungsvermögen entsprechend größer sein.

Welche Sicherheitsvorkehrungen sollte man bei der Verwendung eines Suppenkochers beachten?

Es ist wichtig, den Suppenkocher immer auf einer stabilen, ebenen Oberfläche zu platzieren und darauf zu achten, dass keine Kabel oder Stecker beschädigt sind. Außerdem sollte man den Suppenkocher niemals überfüllen, da ansonsten Verletzungsgefahr besteht und auch das Gerät beschädigt werden könnte.

(0 Sterne, 0 Bewertungen )
Letzte Aktualisierung: 05.04.2024
Über Produktfuchs

Wir bieten mit unserem Produktfuchs die Möglichkeit Informationen zu verschiedensten Produkten zu erhalten. Dabei achten wir sehr darauf, alle nötigen Informationen zum jeweiligen Produkt bereitzustellen.

*) Alle Preise zzgl. Versandkosten

Made with ♥ and passion in Rheinbach © 2024