Ingwerreiben im Vergleich

Ingwerreibe aus Keramik

Ingwerreibe aus Keramik sind ein unverzichtbarer Helfer in jeder Küche. Sie erleichtern das Reiben von frischem Ingwer, Kurkuma oder Obst. Die Verwendung von Keramik als Material für Ingwerreiben bietet zudem eine langlebige und robuste Option, die widerstandsfähig gegenüber Verformungen und Beschädigungen ist. Darüber hinaus sind sie einfach zu reinigen und zu pflegen. In diesem Artikel werden wir die Vorteile von Ingwerreiben aus Keramik untersuchen und erklären, warum sie eine großartige Wahl für Ihre Küchenausstattung sind.

Ingwerreiben im Vergleich

Form der Ingwerreibe
Klicken Sie auf eines der Symbole um die Ansicht zu ändern:
Klicke hier für die Produktansicht
Klicke hier für die Vergleichsansicht
Winzbacher Keramik Ingwerreibe KYOCERA KeramikreibePureNature Ingwer- und Knoblauchreibe
Unsere Empfehlung
Winzbacher Keramik Ingwerreibe
Bei dieser Keramikreibe handelt es sich um ein deutsches Qualitätsprodukt aus dem Hause Winzbacher mit gleichmäßig angeordneten Noppen die in entgegengesetzte Richtung zeigen um ein perfektes Reibeergebnis zu erzielen.
KYOCERA Keramikreibe
Diese Reibe bietet tolle Ergebnisse bei Ingwer, Gemüse und anderen Lebensmitteln. Kreisrunde Bewegungen können ein optimales Reibergebnis erzielen.
PureNature Ingwer- und Knoblauchreibe
Diese Reibe ist aus Porzellan gefertigt und bietet Noppen welche nur in eine Richtung zeigen, was beim Reiben dazu führt, dass man nur in eine Richtung einen Abrieb erzeugt.
Vorteile
  • Entgegengesetzte Noppen für Reibewirkung in beide Richtungen
  • Leichtes Gewicht von nur 95g bei relativ guten Abmessungen
  • Kann in der Spülmaschine gereinigt werden
  • Überwiegend gute Kundenmeinungen
  • Kann problemlos in der Spülmaschine gereinigt werden
  • Extrem scharf, optimal zum Reiben von Gewürzen
  • Auffangrinne für Flüssigkeiten
  • Kann auch zum Auspressen von Zitrusfrüchten verwendet werden
  • Reibe gefertigt aus Prozellan für höchste Ansprüche
  • Große Fläche für optimale Reibergebnisse
  • Günstiger Preis bei guter Qualität
Form der ReibeEckigRundEckig
Spülmaschinengeeignet
Gewicht95g40g234g
Abmessungen10,8cm x 6,8cm x 1,7cm16,26 cm x 16,26 cm x 3,05 cm12,8 cm x 8,5 cm
Preis
ab 11,85 € (*)
Angeboten bei: Amazon
ab 23,30 € (*)
Angeboten bei: Amazon
ab 12,14 € (*)
Angeboten bei: Amazon
(Anzeige)
(Anzeige)
(Anzeige)

Ingwerreibe: Auch bekannt als Knoblauchreibe oder Keramikreibe

Die drei Begrifflichkeiten werden in der Regel für ein und dasselbe Küchenutensil verwendet. Es handelt sich dabei um eine Keramikreibe, welche in Form eines runden oder länglichen Tellers daher kommt. Auf der Oberfläche dieser Knoblauch- oder auch Ingwerreiben befinden sich kleine scharfkantige Noppen, ähnlich wie bei Antirutsch-Oberflächen (nur scharf). Diese Noppen sind allerdings aus Keramik und Sie sind so angeordnet, dass man damit perfekt Ingwer, Knoblauch oder andere Lebensmittel klein reiben kann. Die Noppen bilden oft auch kleine Reißhaken, was die Anwendung noch einfacher macht.

Ähnlich wie bei einer Metallreibe, welche über scharfe Kanten verfügt kann man hiermit die jeweilige Küchenzutat mit ein wenig Anpressdruck zerkleinern. Auch Zitronen lassen sich sehr gut damit auspressen und deren Fruchtfleisch herausdrehen.

Ingwerreiben sind ideal für:

  • Das Zerreiben von Ingwer

  • Zerkleinern von Knoblauch

  • Zermahlen von Schokolade

  • Auspressen von Zitronen

  • Kleinreiben von Käse

  • Zerreiben von Obst und Gemüse

  • Reiben von Muskatnuss

Achtung

Zum Reiben von Obst oder Gemüse in Streifen oder grobe Stücke sind Keramikreiben nicht geeignet, hierfür empfiehlt sich ein Gemüsehobel oder ähnliches.

Qualitätsmerkmale von Ingwerreiben

Es gibt verschiedene Qualitätsmerkmale, die bei der Auswahl einer Ingwerreibe berücksichtigt werden sollten, wie:

  • Material: Das Material der Ingwerreibe ist wichtig für ihre Langlebigkeit und die Fähigkeit, Ingwer effektiv zu reiben. Eine hochwertige Ingwerreibe besteht in der Regel aus Edelstahl oder Keramik, da diese Materialien robust und korrosionsbeständig sind.

  • Größe: Die Größe der Ingwerreibe ist ein wichtiger Faktor für ihre Verwendung. Eine kleinere Ingwerreibe eignet sich für den Hausgebrauch.

  • Griffigkeit: Die Griffigkeit der Ingwerreibe ist wichtig, für einen sicheren und bequemen Griff während der Benutzung.

  • Reibefläche: Die Reibefläche der Ingwerreibe sollte ausreichend groß sein, um das Reiben von Ingwer in einer ausreichenden Menge zu ermöglichen. Eine strukturierte Reibefläche kann helfen, den Ingwer effektiver zu reiben.

  • Reinigung: Eine Ingwerreibe sollte leicht zu reinigen sein, um eine hygienische Verwendung zu gewährleisten. Einige Ingwerreiben sind spülmaschinenfest, während andere von Hand gewaschen werden sollten.

Insgesamt sind die Qualitätsmerkmale der Ingwerreibe wichtig bei der Auswahl der richtigen Reibe, welche man lange im Haushalt verwenden kann.

Verwendung von Ingwerreiben aus Keramik

Mit einer Keramikreibe kann man nicht viel falsch machen und durch die nicht metallene Oberfläche mit scharfen Kanten ist die Benutzung nicht unbedingt so gefährlich, wie bei einer Metallreibe. Durch den festen Halt und den Druck von oben kann man diese Reiben relativ einfach einsetzen.

Vor der Anwendung sollte man sicherstellen, dass die Keramikreibe und die Zutat sauber sind. Ingwer sollte man vorher warm abwaschen. Nun schneidet man an der trockenen Schnittkante des Ingwers ein bis zwei Millimeter ab, da die Verholzung sich nicht gut aufreiben lässt und zudem auch nicht schmeckt.

Nachdem der Ingwer eine frische Schnittkante hat stellt man diese auf die Ingwerreibe aus Keramik und reibt diese mit etwas Druck hin und her. Dadurch entsteht ein feiner geriebener Ingwer. Handelt es sich um eine runde Reibefläche, macht es oft Sinn die Bewegungen im Kreis durchzuführen.

Vorsicht

Machen Sie die Bewegungen in Ruhe und ohne Hektik, wer zu schnell arbeitet läuft Gefahr sich zu verletzen, was man unbedingt vermeiden sollte. Die Kanten der Noppen sind relativ scharfkantig und können die Finger im schlimmsten Fall aufreißen.

Reinigung von Keramikreiben

Nach erfolgreichem Benutzen der Reibe muss man diese reinigen. Die meisten Reiben sind Spülmaschinengeeignet oder Spülmaschinenfest. Ansonsten lässt sich die Reibe relativ einfach mit einem Schwamm und etwas Spülmittelwasser leicht reinigen. Oft reicht auch das kurze Abspülen unter lauwarmen Wasser. Wenn einmal Essensreste an der Reibe angetrocknet sein sollten, kann man diese einfach in einem Lauwarmen Wasserbad für 20-30 Minuten einweichen lassen und die angetrockneten Reste sollten sich problemlos mit einem Schwamm oder eine sanften Spülbürste lösen lassen.

Preise von Ingwerreiben

Die Preise der Keramikreiben fangen bei 5 Euro an und gehen bis 50 €, gute Modelle erhält man allerdings schon für weitaus weniger Geld als für 50 €. Für 10 € gibt es gute Keramikreiben, die sich bei sachgemäßer Benutzung über Jahre halten sollten. Man kann hier für niedrige Preise ein gutes Produkt erhalten, welches Jahre hält und garantiert rostfrei ist.

Vor und Nachteile von Keramikreiben

Neben der Benutzung und des Preises haben die Ingwerreiben natürlich wie alle anderen Gegenstände auch Ihre Vor- und Nachteile, darauf möchten wir hier kurz eingehen und euch ein paar dieser Vor- und Nachteile nennen.

Vorteile von Keramikreiben

  • Langlebigkeit: Keramikreiben sind sehr robust und langlebig. Sie können länger als andere Arten von Reiben verwendet werden, ohne dass sie abgenutzt oder beschädigt werden.

  • Haltbarkeit: Keramikreiben sind sehr widerstandsfähig gegenüber Verschleiß und Abnutzung. Sie können unter härtesten Bedingungen verwendet werden, ohne dass sie beschädigt werden.

  • Keine Kontamination: Keramikreiben sind nicht magnetisch und daher nicht anfällig für Kontamination. Sie sind über eine lange Zeit benutzbar ohne, dass diese irreversiblen Schmutz ansetzen, oder dass sie rosten

Nachteile von Keramikreiben

  • Bruchgefahr: Keramikreiben sind anfälliger für Bruch als andere Arten von Reiben. Wenn sie fallen gelassen oder zu hohem Druck ausgesetzt werden, können sie leicht brechen.

  • Schärfen nicht möglich: Im Gegensatz zu anderen Arten von Reiben kann man Keramikreiben nicht schärfen.

Ingwerreibe im Test

Vor dem Kauf ist es empfehlenswert, Tests und Bewertungen von anderen Nutzern und Experten zu studieren, um die beste Ingwerreibe für den individuellen Bedarf zu finden. Eine gute Ingwerreibe sollte einfach zu bedienen und zu reinigen sein und eine gleichmäßige und feine Ingwer-Textur erzeugen. Neben den Tests und Erfahrungen kann es auch hilfreich sein, die Beschreibungen genau zu lesen um so einen Fehlkauf zu vermeiden.

Unterschiede zu anderen Reiben

Bei den meisten Reiben wird der Ingwer, Knoblauch oder sonstiges durch die Reibe gedrückt. Bei der Keramischen Ingwerreibe hingegen wird die Knolle gegen die Reibe gedrückt und dabei zerraspelt. Das zerriebene Gut fällt also nicht durch die Reibe durch, manchmal muss man während des Reibens etwas vom zerriebenen Ingwer mit einem Löffel abstreifen. Andernfalls kann die Reibe verstopfen und der Reibevorgang dauert ungemein länger. Für Gemüse wie Zucchini, Gurken, Karotten und Co. sind Ingwerreiben eher weniger geeignet, hierfür sollte man auf eine Gemüsereibe zurückgreifen, da hier große, grobe Stücke herausgeraspelt werden können.

Fazit zur Ingwerreibe

Abschließend kann man sagen: Für einen Hobbykoch ist die Ingwerreibe aus Keramik das perfekte Werkzeug um verschiedenste Lebensmittel schonend zu zerkleinern oder zu zerreiben. Dabei ist die Anwendung recht simpel und für jedermann erlernbar. Neben den guten Eigenschaften ist die Reibe noch relativ Pflegeleicht und lässt sich leicht reinigen.

Hinterlasse einen Kommentar oder stelle eine Frage:
 

Das könnte Dir auch gefallen und passt zum Thema

 

Fragen und Antworten zu Ingwerreiben Test, Vergleich & Empfehlungen 2024

Was ist eine Ingwerreibe?

Eine Ingwerreibe ist auch als Knoblauchreibe oder Keramikreibe bekannt und ist ein Küchenutensil, das aus Keramik hergestellt wird. Es hat eine runde oder längliche Form und ist mit kleinen Noppen auf der Oberfläche ausgestattet, die das Reiben von frischem Ingwer erleichtern.

Kann man mit einer Ingwerreibe auch andere Lebensmittel reiben?

Ja, man kann auch Knoblauch, Schokolade, Zitronen, Käse, Obst und Gemüse sowie Muskatnuss mit einer Ingwerreibe reiben.

Ist eine Ingwerreibe aus Keramik sicher zu verwenden?

Ja, Ingwerreiben aus Keramik sind sicher zu verwenden, solange man sie langsam und vorsichtig verwendet. Die Kanten der Noppen können jedoch scharfkantig sein und können zu Verletzungen führen, wenn man zu schnell arbeitet.

Wie reinigt man eine Ingwerreibe aus Keramik?

Die meisten Ingwerreiben aus Keramik sind spülmaschinenfest oder können mit einem Schwamm und etwas Spülmittelwasser leicht gereinigt werden. Angetrocknete Essensreste können in einem warmen Wasserbad eingeweicht werden, um sie zu lösen.

Was sind die Vorteile von Ingwerreiben aus Keramik?

Die Vorteile von Ingwerreiben aus Keramik sind Langlebigkeit, Haltbarkeit, Widerstandsfähigkeit gegen Verschleiß und Abnutzung und Keine Kontamination.

Was sind die Nachteile von Ingwerreiben aus Keramik?

Die Nachteile von Ingwerreiben aus Keramik sind Bruchgefahr und Schwierigkeit beim Schärfen.

Was kostet eine Ingwerreibe aus Keramik?

Die Preise für Ingwerreiben aus Keramik reichen von 5 € bis 50 €, aber man kann gute Modelle bereits für 10 € erhalten.

Kann man Ingwerreiben aus Keramik schärfen?

Nein, Ingwerreiben aus Keramik können nicht geschärft werden, im Gegensatz zu anderen Arten von Reiben.

(5 Sterne, 1 Bewertung )
Letzte Aktualisierung: 05.04.2024
Über Produktfuchs

Wir bieten mit unserem Produktfuchs die Möglichkeit Informationen zu verschiedensten Produkten zu erhalten. Dabei achten wir sehr darauf, alle nötigen Informationen zum jeweiligen Produkt bereitzustellen.

*) Alle Preise zzgl. Versandkosten

Made with ♥ and passion in Rheinbach © 2024