Lerntrinkbecher im Vergleich

Lerntrinkbecher - Ideal für den Übergang

Lerntrinkbecher sind eine innovative und praktische Lösung, um Kindern das eigenständige Trinken beizubringen und gleichzeitig ihre motorischen Fähigkeiten zu fördern. Diese speziellen Trinkgefäße wurden entwickelt, um den Übergang von der Flasche oder dem Schnabelbecher zu einem herkömmlichen Trinkglas zu erleichtern.

Mit verschiedenen Funktionen und Merkmalen ausgestattet, unterstützen Lerntrinkbecher die Kleinen dabei, schrittweise den Umgang mit einem offenen Becher zu erlernen. In diesem Abschnitt werden wir uns genauer mit den Vorteilen und Eigenschaften von Lerntrinkbechern auseinandersetzen und herausfinden, wie sie den Lernprozess und die Unabhängigkeit der Kinder fördern können.

Lerntrinkbecher im Vergleich

Klicken Sie auf eines der Symbole um die Ansicht zu ändern:
Klicke hier für die Produktansicht
Klicke hier für die Vergleichsansicht
Mepal Mio – 360° Trinklernbecher Hoppediz CamoCup Trinklernbecher geeignet für alle BabysMunchkin Miracle 360°NUK Mini Magic Cup TrinklernbecherNUK Trainer CupPhilips Avent Strohhalmbecher
Unsere Empfehlung
Mepal Mio – 360° Trinklernbecher
Der 360° Trinklernbecher Mepal Mio in der Ausführung deep turquoise ist ideal für Kinder ab 9 Monaten, um das Trinken zu erlernen. Dank des einzigartigen Designs kann das Kind aus dem gesamten Becherrand trinken. Der transparente Deckel ermöglicht es, den Inhalt zu sehen und verhindert gleichzeitig Verschüttungen. Der Becher hat eine Kapazität von 300 ml, ist auslaufsicher, langlebig und BPA-frei. Bei Mepal können fehlende Teile problemlos nachbestellt werden.
 Hoppediz CamoCup Trinklernbecher geeignet für alle Babys
Der CamoCup Schnabelbecher ist speziell für Kinder und Senioren entwickelt worden. Die Trinkrille ermöglicht ein dosiertes Trinken, während die Noppen im Lippenbereich den Schluckreflex stimulieren. Der Becher ist auslaufsicher, bietet sicheren Halt und einen stabilen Stand. Hergestellt aus BPA-freiem Kunststoff, spülmaschinengeeignet und schadstoffgeprüft.
Munchkin Miracle 360°
Das Munchkin Trinklernbecher-Set besteht aus zwei Bechern in den Farben Grün und Blau. Mit einem Fassungsvermögen von 296 ml und einem magischen Auslaufschutz sind sie ideal für Babys und Kleinkinder. Der 360°-Auslaufschutz verhindert Verschüttungen, während der Trinkrand leicht zu kippen ist. Das Set ist einfach zu reinigen und spülmaschinenfest. Teil der Munchkin Beikost-Serie, die innovative Trinkbecher und Zubehör für Kleinkinder bietet.
NUK Mini Magic Cup Trinklernbecher
Der NUK Trinklernbecher in der Farbe Supermacht (Neutral) mit einer Kapazität von 160 Millilitern und aus Silikon gefertigt, zeichnet sich durch sein einzigartiges 360°-Design aus. Kinder können von jeder Seite trinken. Dank der Auslaufsicherheit schließt die Dichtung automatisch, um ein Auslaufen zu verhindern. Der weiche Silikonrand mit Luftventil ermöglicht einen ununterbrochenen Getränkefluss. Die ergonomischen Griffe fördern das Greifen bei Babys, während der schützende Deckel den Becher unterwegs sauber hält. Der Trinklernbecher ist spülmaschinenfest, aus BPA-freiem Kunststoff und einfach auseinander- und wieder zusammenzubauen. Geeignet ab 6 Monaten.
NUK Trainer Cup
Der NUK Trinklernbecher in der Farbe Safari (Blau) mit einer Kapazität von 230 Millilitern ist sanft zum Gaumen und erleichtert den Übergang von der Flasche zum Becher. Die ergonomischen Griffe sorgen für einen festen Halt der kleinen Hände. Das auslaufsichere Ventil ermöglicht einfaches Trinken ohne Absetzen und reduziert Verschüttungen. Der Becher ist aus leichtem, robustem und BPA-freiem Kunststoff hergestellt. Mit der Schutzkappe ist er ideal für unterwegs. Der Trinklernbecher ist spülmaschinenfest und kann einfach auseinandergenommen werden. Made in Germany.
Philips Avent Strohhalmbecher
Der Philips Lerntrinkbecher fördert die gesunde Entwicklung und unterstützt Kinder dabei, eigenständig zu trinken. Mit einem gebogenen Strohhalm, der sanft zum Zahnfleisch ist und leicht zu greifen, ermöglicht er den ersten Schluck aus dem Strohhalm mühelos. Das Anti-Leck-Ventil und der aufklappbare Deckel bieten zusätzlichen Schutz vor Verschüttungen.
Vorteile
  • Der Trinklernbecher hilft Kindern ab 9 Monaten dabei, das Trinken eigenständig zu erlernen.
  • Das einzigartige Design ermöglicht es dem Kind, aus dem gesamten Becherrand zu trinken.
  • Der transparente Deckel ermöglicht einen Blick auf den Inhalt und verhindert Verschüttungen.
  • Der 360° Trinklernbecher ist aus hochwertigem Kunststoff gefertigt und absolut auslaufsicher.
  • Alle Mepal-Produkte sind langlebig, BPA-frei und garantieren einen jahrelangen Einsatz. Ersatzteile können einfach nachbestellt werden.
  • Die Schnabelform ermöglicht ein punktgenaues und gut dosiertes Fließen des Getränks zum Mund.
  • Die Noppen im Lippenbereich fördern den natürlichen Schluckreflex beim Trinken.
  • Die breiten Grifflinien bieten einen sicheren Halt, während der breite Boden des Bechers für stabilen Stand und verhinderte Verschüttungen sorgt.
  • Der Becher besteht aus schadstoffgeprüftem Kunststoff, der frei von PVC, Phthalaten und Bisphenol A ist.
  • Magischer Auslaufschutz: Dank des 360°-Einwegventils bleibt alles im Becher.
  • Einfache Beikosteinführung: Der Trinkrand lässt sich leicht kippen, ohne Auslaufen.
  • Empfohlen von Zahnärzten: Offener Becherrand für optimales Trinkenlernen.
  • Leichte Reinigung: Spülmaschinenfestes Material und abnehmbares Ventil.
  • Teil der Munchkin Beikost-Serie: Passendes Zubehör für Kleinkinder.
  • Vielseitiges 360°-Design: Kinder können von jeder Seite des Bechers trinken.
  • Die Dichtung schließt automatisch, um ein Auslaufen zu verhindern.
  • Ein weicher Silikonrand mit Luftventil reguliert den Fluss.
  • Ergonomische Griffe fördern das Greifen und bieten Stabilität.
  • Der schützende Deckel hält den Becher sauber. Spülmaschinenfest, BPA-freier Kunststoff.
  • Geeignet ab 6 Monaten, einfach auseinander- und wieder zusammenzubauen.
  • Der weiche Trinkschnabel erleichtert den Übergang von der Flasche zum Becher.
  • Die ergonomischen Griffe ermöglichen es dem Baby, den Becher selbstständig zu halten.
  • Einfaches Trinken ohne Absetzen und reduziertes Kleckern dank des auslaufsicheren Ventils.
  • Der Trinklernbecher ist aus leichtem und robustem BPA-freiem Kunststoff gefertigt.
  • Mit der Schutzkappe ist der Becher ideal für unterwegs. Er ist spülmaschinenfest und leicht auseinanderzunehmen. Made in Germany.
  • Gesunde Entwicklung: Fördert die Entwicklung zum eigenständigen Trinken bei Kindern.
  • Erste Schlucke aus dem Strohhalm: Sanft zum Zahnfleisch, leicht zu greifen.
  • Einfaches Trinken mit gebogenem Strohhalm: Müheloses Erreichen der Flüssigkeit.
  • Anti-Leck-Ventil und aufklappbarer Deckel: Schutz vor Verschüttungen.
  • Philips Qualität: Verlässliches Produkt für die Bedürfnisse Ihres Kindes.
Preis
ab 15,51 € (*)
Angeboten bei: Amazon
ab 14,99 € (*)
Angeboten bei: Amazon
ab 20,99 € (*)
Angeboten bei: Amazon
ab 9,99 € (*)
Angeboten bei: Amazon
ab 8,49 € (*)
Angeboten bei: Amazon
ab 8,95 € (*)
Angeboten bei: Amazon
(Anzeige)
(Anzeige)
(Anzeige)
(Anzeige)
(Anzeige)
(Anzeige)

Vor- und Nachteile von Lerntrinkbechern

Der Einsatz eines Lerntrinkbechers hat einige Vorteile aber auch Nachteile, die wir in den folgenden beiden Listen näher betrachten möchten.

Vorteile von Lerntrinkbechern:

  • Förderung der motorischen Fähigkeiten: Lerntrinkbecher ermutigen Kinder dazu, den Becher selbstständig zu halten und daraus zu trinken, was ihre feinmotorischen Fertigkeiten stärkt.

  • Übergang zur Selbstständigkeit: Durch den Einsatz von Lerntrinkbechern können Kinder schrittweise lernen, ohne Hilfe zu trinken und somit ihre Unabhängigkeit entwickeln.

  • Reduzierung von Verschüttungen: Lerntrinkbecher sind in der Regel mit auslaufsicheren Verschlüssen oder Ventilen ausgestattet, die das Verschütten von Flüssigkeiten minimieren, während die Kinder lernen, den Becher zu benutzen.

  • Förderung der Mundmotorik: Beim Trinken aus einem Lerntrinkbecher müssen Kinder ihre Lippen und Zunge koordinieren, was die Entwicklung der Mundmotorik unterstützt.

  • Einfache Reinigung: Viele Lerntrinkbecher sind spülmaschinenfest und lassen sich leicht auseinandernehmen, was die Reinigung erleichtert.

Nachteile von Lerntrinkbechern:

  • Potenzielle Undichtigkeit: Obwohl die meisten Lerntrinkbecher mit auslaufsicheren Verschlüssen versehen sind, kann es dennoch zu gelegentlichen Undichtigkeiten kommen, insbesondere wenn sie nicht richtig verschlossen werden.

  • Gewöhnungsbedarf: Manche Kinder benötigen möglicherweise etwas Zeit, um sich an das Trinken aus einem Lerntrinkbecher zu gewöhnen und den Übergang von anderen Trinkgefäßen zu meistern.

  • Komplexität der Verschlüsse: Manche Lerntrinkbecher verfügen über Verschlüsse oder Ventile, die für Kinder schwierig zu öffnen und zu schließen sein können. Dies kann ihre Selbstständigkeit beeinträchtigen oder zu Frustration führen.

Preise von Lerntrinkbechern

Die Preise von Lerntrinkbechern können je nach Marke, Qualität, Design und zusätzlichen Funktionen variieren. Hier sind einige grobe Preisbereiche, die als Orientierung dienen können:

  • Günstige Lerntrinkbecher: In diesem Preissegment liegen die meisten einfachen Lerntrinkbecher ohne viele zusätzliche Funktionen. Sie kosten in der Regel zwischen 5 und 10 Euro.

  • Mittelpreisige Lerntrinkbecher: Diese Lerntrinkbecher bieten möglicherweise einige zusätzliche Merkmale wie auslaufsichere Verschlüsse, ergonomische Griffe oder spezielle Mundstücke. Sie haben in der Regel einen Preisbereich von 10 bis 20 Euro.

  • Hochwertige Lerntrinkbecher: Diese Lerntrinkbecher sind oft von renommierten Marken und bieten fortschrittlichere Funktionen wie Selbstverschlüsse, Thermoeffekte oder spezielle Ventilsysteme. Sie können zwischen 20 und 30 Euro oder sogar mehr kosten.

Die genannten Preise sind nur grobe Schätzungen und sie unterscheiden sich je nach Hersteller, Verkaufsort und geografischer Region. Es lohnt sich, verschiedene Angebote zu vergleichen und Kundenbewertungen zu lesen, um das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu finden.

Qualitätsmerkmale eines Lerntrinkbechers

Bei der Auswahl eines hochwertigen Lerntrinkbechers gibt es mehrere Qualitätsmerkmale, auf die noch vor dem Kauf geachtet werden sollte. Hier sind einige wichtige Aspekte:

  • Material: Ein qualitativ hochwertiger Lerntrinkbecher sollte aus sicheren und langlebigen Materialien hergestellt sein. Beliebte Optionen sind BPA-freier Kunststoff oder Edelstahl, die frei von schädlichen Chemikalien sind.

  • Auslaufsicherheit: Ein guter Lerntrinkbecher sollte über einen auslaufsicheren Verschluss oder ein Ventilsystem verfügen, um das Verschütten von Flüssigkeiten zu verhindern. Dies ist besonders wichtig, um Unfälle und Verschmutzungen zu vermeiden.

  • Ergonomisches Design: Ein ergonomisches Design mit griffigen Oberflächen und rutschfesten Griffen erleichtert es Kindern, den Lerntrinkbecher sicher zu halten und aus ihm zu trinken.

  • Einfache Reinigung: Es ist wichtig, dass der Lerntrinkbecher leicht zu reinigen ist. Ein abnehmbarer Deckel und ein zerlegbares Ventilsystem erleichtern die gründliche Reinigung und verhindern die Ansammlung von Bakterien.

  • Altersgerechtes Design: Ein qualitativ hochwertiger Lerntrinkbecher sollte dem Entwicklungsstand des Kindes entsprechen. Das Mundstück sollte angemessen dimensioniert und die Trinköffnung leicht zugänglich sein, um das Trinken zu erleichtern.

  • Sicherheit: Der Lerntrinkbecher sollte sicher und frei von scharfen Kanten oder losen Teilen sein, die das Kind verletzen könnten. Zertifizierungen wie das CE-Siegel können darauf hinweisen, dass der Becher bestimmten Sicherheitsstandards entspricht.

  • Zusätzliche Funktionen: Je nach den Bedürfnissen des Kindes und der Eltern können zusätzliche Funktionen wie Isolierung, einfache Handhabung oder spezielle Mundstücke von Vorteil sein. Diese Funktionen sollten gut durchdacht und funktional sein.

Funktionsweise von Lerntrinkbechern

Die genaue Funktionsweise von Lerntrinkbechern kann je nach Modell und Hersteller variieren, aber im Allgemeinen zielen sie darauf ab, Kindern den Übergang vom Trinken aus einer Flasche oder einem Schnabelbecher zu einem offenen Becher zu erleichtern. Hier sind einige gängige Funktionsweisen von Lerntrinkbechern:

  1. Auslaufsicherer Verschluss: Viele Lerntrinkbecher sind mit einem auslaufsicheren Verschluss ausgestattet, der verhindert, dass Flüssigkeiten auslaufen, wenn der Becher umgestoßen oder geschüttelt wird. Dies gibt den Eltern und Kindern die Gewissheit, dass keine unerwünschten Verschüttungen auftreten.

  2. Ventilsystem: Einige Lerntrinkbecher verwenden ein Ventilsystem, das den Flüssigkeitsfluss kontrolliert. Das Ventil ermöglicht es dem Kind, durch leichten Druck oder Saugen zu trinken, ohne dass Flüssigkeit unkontrolliert herausfließt. Dies unterstützt den Lernprozess, da das Kind lernen kann, den Flüssigkeitsfluss selbst zu kontrollieren.

  3. Strohhalm: Einige Lerntrinkbecher sind mit einem integrierten Strohhalm ausgestattet. Dies erleichtert das Trinken und ermöglicht es dem Kind, die Flüssigkeit auf eine ähnliche Weise wie aus einer Flasche oder einem Schnabelbecher zu konsumieren. Der Strohhalm kann oft verlängert oder eingeklappt werden, um den Übergang zu einem offenen Becher zu erleichtern.

  4. Ergonomisches Design: Viele Lerntrinkbecher haben ein ergonomisches Design, das es dem Kind erleichtert, den Becher zu halten und daraus zu trinken. Rutschfeste Griffe, spezielle Formen oder Vertiefungen für die Hände können dabei helfen, den Lernprozess zu unterstützen und dem Kind mehr Sicherheit zu geben.

  5. Schrittweiser Übergang: Lerntrinkbecher bieten oft verschiedene Stufen oder Einstellungen, um den Übergang zum offenen Becher schrittweise zu gestalten. Dies kann bedeuten, dass anfangs ein Ventilsystem verwendet wird, das dann später entfernt werden kann, um das Kind dazu zu ermutigen, direkt aus dem Becher zu trinken.

Neben den genannten Funktionen kann es auch noch weitere spezielle Funktionen geben, die je nach Hersteller und Modell unterschiedlich sein können.

Anwendung des Lerntrinkbechers

Lerntrinkbecher finden in verschiedenen Anwendungsbereichen Verwendung, insbesondere bei der Entwicklung von Trinkfähigkeiten und der Förderung der Selbstständigkeit von Kindern. Hier sind einige häufige Anwendungsbereiche von Lerntrinkbechern:

  • Zuhause: Lerntrinkbecher sind ideal für den Einsatz zu Hause, um Kindern dabei zu helfen, den Übergang von der Flasche oder dem Schnabelbecher zu einem offenen Becher zu meistern. Eltern können sie als Werkzeug verwenden, um ihren Kindern das eigenständige Trinken beizubringen und ihnen dabei zu helfen, ihre motorischen Fähigkeiten zu entwickeln.

  • Kindergarten und Vorschule: Lerntrinkbecher werden auch oft in Kindergärten und Vorschulen eingesetzt. Sie ermöglichen den Erziehern, den Kindern beizubringen, aus einem Becher zu trinken und ihre Trinkfähigkeiten weiterzuentwickeln. Dies fördert die Selbstständigkeit der Kinder und bereitet sie auf den späteren Einsatz von normalen Trinkgläsern vor.

  • Unterwegs: Lerntrinkbecher sind auch praktisch für unterwegs. Sie ermöglichen es Eltern, ihren Kindern Getränke anzubieten, ohne sich Gedanken über Verschüttungen oder das Mitführen von Flaschen zu machen. Auslaufsichere Verschlüsse oder Ventilsysteme minimieren das Risiko von Verschüttungen während der Fahrt oder in der Öffentlichkeit.

  • Kinderbetreuungseinrichtungen: In Kinderbetreuungseinrichtungen wie Krippen oder Kindertagesstätten werden Lerntrinkbecher häufig verwendet, um den Kindern das Trinken aus einem offenen Becher beizubringen. Durch die Verwendung von Lerntrinkbechern können die Betreuer den Kindern helfen, ihre Trinkfähigkeiten zu entwickeln und gleichzeitig eine saubere und sichere Umgebung zu gewährleisten.

  • Therapeutische Anwendungen: Lerntrinkbecher können auch in therapeutischen Umgebungen eingesetzt werden, insbesondere bei Kindern mit speziellen Bedürfnissen oder motorischen Herausforderungen. Therapeuten können sie verwenden, um das Trinken zu üben und die Mundmotorik zu verbessern.

Die Anwendungsbereiche von Lerntrinkbechern sind vielfältig und bieten Unterstützung bei der Entwicklung der Trinkfähigkeiten und der Förderung der Selbstständigkeit von Kindern in verschiedenen Umgebungen.

Hinterlasse einen Kommentar oder stelle eine Frage:
 

Das könnte Dir auch gefallen und passt zum Thema

 

Fragen und Antworten zu Lerntrinkbecher - Für Dich und Deine Kleinen im April 2024

Was ist ein Lerntrinkbecher?

Ein Lerntrinkbecher ist ein speziell entwickeltes Trinkgefäß, das Kindern den Übergang von der Flasche oder dem Schnabelbecher zu einem herkömmlichen Trinkglas erleichtert. Er unterstützt Kinder dabei, schrittweise den Umgang mit einem offenen Becher zu erlernen und fördert gleichzeitig ihre motorischen Fähigkeiten.

Wie fördert ein Lerntrinkbecher die motorischen Fähigkeiten?

Ein Lerntrinkbecher ermutigt Kinder dazu, den Becher selbstständig zu halten und daraus zu trinken, was ihre feinmotorischen Fertigkeiten stärkt. Durch das Greifen, Anheben und Kippen des Bechers entwickeln sie ihre Hand-Auge-Koordination und die Muskeln in ihren Händen und Armen.

Wie unterstützt ein Lerntrinkbecher die Unabhängigkeit der Kinder?

Der Einsatz eines Lerntrinkbechers ermöglicht es Kindern, schrittweise zu lernen, ohne Hilfe zu trinken. Dadurch können sie ihre Selbstständigkeit entwickeln und unabhängiger werden, da sie lernen, ihre Durstbedürfnisse selbstständig zu erfüllen, ohne auf Erwachsene angewiesen zu sein.

Können Lerntrinkbecher das Verschütten von Flüssigkeiten reduzieren?

Ja, viele Lerntrinkbecher sind mit auslaufsicheren Verschlüssen oder Ventilen ausgestattet, die das Verschütten von Flüssigkeiten minimieren. Dies ermöglicht den Kindern, den Becher zu benutzen und zu trinken, während das Risiko von Verschüttungen verringert wird.

Welche Rolle spielt ein Lerntrinkbecher bei der Förderung der Mundmotorik?

Beim Trinken aus einem Lerntrinkbecher müssen Kinder ihre Lippen und Zunge koordinieren, um die Flüssigkeit zu kontrollieren. Dies unterstützt die Entwicklung der Mundmotorik, da sie lernen, ihre Mundmuskeln zu steuern und die Flüssigkeit zu schlucken.

Wie einfach lassen sich Lerntrinkbecher reinigen?

Die meisten Lerntrinkbecher sind spülmaschinenfest und lassen sich leicht auseinandernehmen, was die Reinigung erleichtert. Abnehmbare Deckel und zerlegbare Ventilsysteme ermöglichen eine gründliche Reinigung und verhindern die Ansammlung von Bakterien.

Kann es zu Undichtigkeiten bei Lerntrinkbechern kommen?

Obwohl die meisten Lerntrinkbecher mit auslaufsicheren Verschlüssen versehen sind, kann es gelegentlich zu Undichtigkeiten kommen, insbesondere wenn sie nicht richtig verschlossen werden. Es ist wichtig, die Anweisungen des Herstellers sorgfältig zu befolgen, um eine ordnungsgemäße Versiegelung zu gewährleisten.

Brauchen Kinder Zeit, um sich an das Trinken aus einem Lerntrinkbecher zu gewöhnen?

Ja, manche Kinder benötigen möglicherweise etwas Zeit, um sich an das Trinken aus einem Lerntrinkbecher zu gewöhnen und den Übergang von anderen Trinkgefäßen zu meistern

(0 Sterne, 0 Bewertungen )
Letzte Aktualisierung: 12.05.2023
Über Produktfuchs

Wir bieten mit unserem Produktfuchs die Möglichkeit Informationen zu verschiedensten Produkten zu erhalten. Dabei achten wir sehr darauf, alle nötigen Informationen zum jeweiligen Produkt bereitzustellen.

*) Alle Preise zzgl. Versandkosten

Made with ♥ and passion in Rheinbach © 2024